Anzeige
Home | News | Wonder Boy: The Dragon´s Trap
News

Wonder Boy: The Dragon´s Trap

20190111180156_5c38d97319366f0354bc5c63jpeg

Wonder Boy: The Dragon´s Trap ist ein cooler Mix aus Erkundung, Action und Abenteuer. Und ein echter Klassiker, denn das Spiel gab es einst für das Sega-Master-System. Jetzt erscheint endlich die PlayStation 4 und Switch-Version des Games in der physischen Version.

Und darum geht es in Wonder Boy: The Dragon´s Trap: Ein Fluch des Meka-Drachen hat euch in ein Monstrum – halb Mensch, halb Echse – verwandelt. Jetzt müsst ihr euch auf die Suche nach einem Salamanderkreuz machen, denn nur das kann den Fluch aufheben. So lautet die Produktbeschreibung. Wer alt genug ist und bereits die alte Version aus dem Jahr 1989 kennt, wird vieles wiedererkennen.

Anzeige

Wonder Boy: The Dragon´s Trap

Dennoch hat der Entwickler Lizardcube das Original mit viel Liebe zum Detail und basierend auf dem Original entwickelt, um die Bewegungen der Charaktere, die Item-Drop-Mechaniken, die geheimen Tür-Positionen und vieles mehr originalgetreu nachzubilden.

So spielt ihr das Game

Aus dem Startdorf führen viele Wege in viele Richtungen, aber um diese zu erschließen, müsst ihr erst neue Formen finden. Mit diesen neuen Tierformen und damit neuen Fertigkeiten eröffnen sich neue Wege zu neuen Bossen, neuen Waffen, Rüstungen und vor allem Formen.

Anzeige

<!--EMBED START Image {id: "embedded0"}--><!--EMBED END Image {id: "embedded0"}-->

Dazu müsst ihr riesige Schauplätze erkunden, in denen es vor Monster und exotischer Drachen nur so wimmelt. Wer diese Drachen besiegen kann, verschärft den Fluch und verwandelt sich in weitere Tierformen. Das können Echslinge, Mauslinge, Piranhalinge, Löwlinge und Falklinge sein.

<!--EMBED START Image {id: "embedded1"}--><!--EMBED END Image {id: "embedded1"}-->

Anzeige