Westworld
Westworld - hier gibt es die offizielle Spiele-App zur HBo-Serie (Credit: Hersteller)
ANZEIGE

Westworld heißt eine neue Wild-West-Simulation aus dem Hause Warner Bros., die wir euch heute vorstellen wollen. Das Spiel basiert auf der HBO-Erfolgsserie, deren zweite Staffel aktuell ausgestrahlt wird. Die App, die vom kanadischen Entwickler Behaviour Interactive stammt, ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben.

Im Spiel könnt ihr einen einen fiktiven Vergnügungspark erstellen – es ist also ein waschechtes Simulationsspiel, das mit vielen witzigen Charakteren daherkommt. Denn die Bewohner und Gäste von Westworld sind Androiden. Sie führen ein vorprogrammiertes Eigenlebenund werden vom Westworld-Betreiber Delos kontrolliert.

Das sind eure Aufgaben in Westworld

Baut einen Park und übt Kontrolle über ihn aus. Erschafft nebenbei KI-Hosts und entwickelt diese stetig weiter. Zudem müsst ihr eure Gäste verwöhnen – das Geheimnis zur Zufriedenstellung eurer Gäste besteht darin, sie mit dem richtigen Host zusammenzubringen.

Nach der Installation des Spiels werdet ihr von Theresa Cullen begrüßt. Sie ist die Leiterin der Qualitätssicherung. Nicht von Warner Bros., sondern von Westworld. Sie legt euch direkt nahe, ihren Anweisungen (also dem Tutorial) zu folgen, um im Spiel zu überleben. Bevor ihr nämlich auf einen echten Park losgelassen werdet, erhaltet ihr ein Trainingsmodul, das eine exakte Simulation des Westworld-Parks ist.

Erstellt demnach euren ersten Host in der Produktion. Ihr werdet sehen, wie einfach das ist und euch vielleicht freuen, wenn euer Host gehen und auch reden kann, denn das ist nicht unbedingt typisch.

Einige Tipps zum Spiel Westworld

Eure Hosts können auf verschiedene Arten verbessert werden. Durch das Verbessern von Hosts habt ihr größere Chancen, erfolgreiche Interaktionen abzuschließen. Das gilt ganz besonders bei den Gästen, die eine größere Herausforderung suchen!

Westworld
Zu beachten gilt hier: Beim Aufwerten eines Hosts fallen Kosten in Form von Münzen an. Der Kostenbetrag erhöht sich mit jedem Host, den man opfert.

Um eure Hosts zu verbessern, solltet ihr sie mit Zubehör ausstatten, damit sie in Interaktionen verwendet werden können. Oder aber ihr baut eure Hosts mit Hilfe von anderen Hosts oder Prototypen um. Ihr könnt Speicherplatz in eurem Host-Ensemble freigeben, indem ihr überschüssige Hosts beim Umbauen opfert. Knallhart! Mehr von Warner Bros. gibt es hier.

Sobald ihr die maximale Version für einen beliebigen Host erreicht habt, kann der Rang dieses Hosts mit Hilfe anderer Hosts desselben Rangs erhöht werden. Ein Beispiel: Hat ein Host den Rang 3 und die maximale Versionsnummer, müsst ihr, um Rang 4 zu erreichen, drei andere Rang 3-Hosts opfern. Weitere Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Westworld
Kinderleicht sind Androide zu erstellen

Es gibt Schergen, Revolverhelden, Händler, Geleehrte, Betrüger, Wanderer, Liebhaber, Knastvögel und viele weitere Charaktertypen, die alle unterschiedliche Wünsche haben. Ein Außenseiter sucht beispielsweise nach Aktivitäten fern von feiner Gesellschaft. Ein Schurke hingegen gibt sich dem Verbrechen hin, ohne Konsequenzen.

Das Spiel findet in verschiedenen Räumen statt

Dazu zählen beispielsweise der Kontrollraum – das ist sozusagen das Nervenzentrum von Westworld. Hier wird alles überwacht und entschieden. Im Diagnoseraum werden Softwarefehler der Hosts behoben und in der Werkstatt können Hosts wiederbelebt werden. Es ist mitunter auch nötig, mit Biomaterial in der Werkstatt synthetisches Blut herzustellen, um eure Hosts wiederzubeleben. Ihr merkt schon, das ist ein ziemlich abgedrehtes Unterfangen.

Manchmal klingt das Spiel einfach zu schräg. Beispielsweise wenn ihr eine Bank errichtet sollt, damit einer der Gäste diese überfallen kann. Herrlich. Und wie bei jedem anderen Simulationsspiel auch, müsst ihr dafür virtuelles Geld zahlen und könnt den Bau auch beschleunigen. Für die Bank müsstet ihr 800 Münzen latzen und vier Minuten für die Fertgistellung einplanen. Das ist alles überschaubar.

Die Kollegenzentrale von Westworld

Freundschaftsanfragen von anderen Delos-Mitarbeitern werden euch in der Kollegenzentrale angezeigt. Tippt dazu ganz einfach auf “Akzeptieren”, um eine Verbindung herzustellen.  Oder auf “Ablehnen”, wenn ihr sie nicht wollt. Sobald ihr einen neuen Mitarbeiter zu eurer Kollegenliste hinzufügt, könnt ihr ihm über den Reiter “Kollegen” Sozialpunkte schenken!

Es gibt auch eine Menge Aufträge, die ihr erledigen müsst. Der Delos-Betreiber liebt Mitarbeiter, die fleißig sind und belohnt euch demnach mit Erfahrungspunkten.

Westworld
Das Wohl eurer Gäste steht an erster Stelle

Eines solltet ihr niemals vergessen: Die Aufsicht über Interaktionen zwischen Hosts und Gästen ist eure oberste Pflicht. Jeder Host kann einige bestimmte Rollen spielen, die entsprechende Wünsche von Gästen befriedigen. Wenn ein Gast also beispielsweise eine Runde pokern will, wird sich der passende Host vermutlich finden. Bzw. solltet ihr dafür sorgen, denn das Wohl des Gastes steht an vorderster Stelle. Wer Gäste glücklich macht, erhält Belohnungen und Ressourcen, mit denen ihr euren Betrieb erweitern und eure Hosts verbessern könnt.

Das sind die Features des Spiels

  • Einfache Steuerung
  • Cartoon-artige Spielgrafik
  • Viele Charaktere
  • Verschiedene Aufträge wie “Kümmere dich um deine Gäste” – diese Aufgaben werden komplexer je weiter ihr im Spiel voranschreitet)
  • Ihr könnt eure Lieblingshosts aufleveln und aufwerten, wodurch Interaktionen mit anspruchsvollen Gästen ein wenig einfacher werden
  • Es gibt verschiedene Räume
  • Abgedrehte, aber lustige Story
  • Die App ist rund 200 MB groß und erfordert mindestens iOS 9.0 oder Android 4.4 oder höher
  • Es gibt optionale In-App-Käufe (so kostet ein Westworld “E.Akecheta”-Pack 1,09 Euro)

iOS-Spieler können die App hier laden.

Android-Gamer erhalten das Spiel hier.

ANZEIGE
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Suchtfaktor & Spielspaß
Grafik & Sound
Steuerung
Unterhaltungswert
Preis
TEILEN
Vorheriger ArtikelJetzt mit First-Person-Mode: PUBG Mobile
Nächster ArtikelTortuga Match kostenlos spielen
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!