BIU Sales Awards
BIU Sales Awards
ANZEIGE

Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware hat seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im Januar 2017 verliehen. Das im November vergangenen Jahres erschienene Spiel Watch Dogs 2 aus dem Hause Ubisoft nimmt zu Jahresbeginn die Hürde von über 200.000 verkauften Spielen auf der PlayStation 4 und wird daher mit dem BIU Sales Awards in Platin ausgezeichnet.

Der BIU Sales Award honoriert außergewöhnliche Verkaufserfolge im Bereich interaktiver Unterhaltungssoftware in Deutschland. Es werden dabei aber nur solche Abverkäufe gezählt, die eine unverbindliche Preisempfehlung von mindestens 20 Euro haben und innerhalb eines Jahres nach Veröffentlichung auf dem deutschen Markt abverkauft worden sind.

BIU Sales Awards zeichnet aus

Resident Evil 7 biohazard von Capcom verkaufte sich in einer Woche über 100.000 Mal auf der PlayStation 4 und erhält den BIU Sales Award in Gold. Der Gold-Award geht auch an den Mario-Baukasten Super Mario Maker für Nintendo 3DS.

Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Seine 26 Mitglieder sind Entwickler, Publisher und Anbieter von digitalen Spielen und repräsentieren über 85 Prozent des deutschen Marktes.

Der BIU ist beispielsweise Veranstalter der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema digitale Spiele.

Watch Dogs 2

Resident Evil 7 biohazard

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelDeutscher Computerspielpreis 2017
Nächster ArtikelEng mit der gamescom verzahnt: devcom
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!