Anzeige
Home | News | Twisty Tiles ist ein kniffliges iOS-Logikspiel
News

Twisty Tiles ist ein kniffliges iOS-Logikspiel

20190111180128_5c38d26419366f0354bc44b7jpeg

Twisty Tiles ist eine neue Spiele-App, die mir heute vom Entwickler Qneo als Testspiel zugeschickt wurde. Da ich gerne und viel mobil spiele, habe ich mir die iOS-App einmal genauer angesehen. Wie mir das 2,29 Euro teure Logikspiel gefallen hat, erfahrt ihr hier.

Das Spiel startet direkt ohne großes Tutorial. Ihr könnt also direkt loslegen, die vier Quadrate, die sich auf dem Display erscheinen, so zu drehen, dass alle vier miteinander verbunden sind. Dazu klickt ihr einfach auf ein Quadrat und es dreht sich automatisch. Das ist einfach.

Anzeige

Twisty Tiles ist ein kniffliges Spiel

Das zweite Bild wird schon schwieriger, denn es erscheinen neun Bilder. Das ist aber auch noch recht einfach. Orientiert euch einfach an den Rahmen der einzelnen Quadrate - genau wie bei einem echten Puzzle. Und schon solltet ihr auch das zweite Rätsel gelöst haben.

Witzig wird es ab dem dritten Bild. Wenn ihr nämlich dann die Quadrate, die sich in den vier Ecken befinden, dreht, drehen sich automatisch alle vier mit. Aber auch das ist noch lösbar. Solltet ihr einmal nicht weiterkommen, könnt ihr oben rechts auf die Glühbirne klicken. Dann wird euch eine Lösung angezeigt bzw. drehen sich falsche Quadrate in die richtige Position. Das Schöne an dem Game ist, dass es unendlich viele Hilfeeinstellungen gibt. Bis vor kurzem waren diese auf fünf Tipps limitiert, aber Qneo hat dies jetzt geändert.

Das Game bietet mehr als 70 Levels

20190111160120_5c38b47919366f0354bbe73ajpeg

Die einzelnen Puzzle tragen Namen wie Spinum I, Spinum II, Super Spinum, Ludum I, Super Ludum oder Celtis V. Je weiter ihr im Spiel vorankommt, umso kniffliger und anspruchsvoller wird es. Aktuell erhaltet ihr 77 verschiedene Rätsel. Das sollte euch lange unterhalten - und fordern.

Anzeige

Das sind die Features des Spiels Twisty Tiles

Facebook-Seite

  • Einfache Steuerung
  • Tolle Grafik
  • 77 handgezeichnete Levels
  • Guter Schwierigkeitsgrad
  • Beruhigender Sound
  • Es ist rund 176 MB groß
  • Das Spiel erfordert mindestens iOS 10.2 oder höher
  • Es ist in verschiedenen Sprachen verfügbar (Text kommt aber kaum vor)
  • Qneo hat auch eine eigene

Anzeige