Transference
Transference von Ubisoft
ANZEIGE

Transference ist ein psychologischer Thriller und die erste Videospiel-Kooperation zwischen SpectreVision und Ubisoft Montreal. Das Spiel, das für PlayStation VR, Oculus Rift, HTC Vive, PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich sein wird, erscheint im Frühjahr 2018.

In dem Spiel sollt ihr euch durch eine digitale Nachbildung des Geistes durch ein mysteriöses Haus bewegen und  Geheimnisse aufdecken. Das Besondere an dem Spiel ist, dass jede Entscheidung Konsequenzen für eine Familie haben wird, die man im Laufe des Spiels treffen wird. Spooky.

Schauspieler Elijah Wood produziert mit

Transference ist eine Kooperation zwischen Hollywood und der Gaming-Industrie. Transference will eine Brücke zwischen Film und Spiel schlagen und lädt die Spieler dazu ein, Teil einer ebenso packenden wie selbstzerstörerischen Geschichte zu werden.

“Das Spiel vereint auf spannende Weise unserer Erfahrung im Erzählen von Geschichten und Ubisofts unvergleichbares Können in der Erschaffung faszinierender Welten”, so Elijah Wood, Creative Director bei SpectreVision.

Das Spiel wurde zum Teil von tatsächlich stattgefundenen Forschungsarbeiten inspiriert, in denen die Hirnströme von den Probanden gemessen werden, um deren Träume visuell nachbilden zu können.

Lassen wir uns überraschen, was uns im kommenden Frühjahr erwarten. Es klingt zumindest vielversprechend und interessant.

Hier geht es zur offiziellen Seite von Ubisoft.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelSonic Mania: Jetzt rennt der Igel wieder
Nächster ArtikelBeta für Gundam Versus startet bald
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .