Touch and Catch Santa
Touch and Catch Santa
ANZEIGE

Wer schon immer einmal Santa Claus spielen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Verwandelt euch in den weißbärtigen Mann im roten Kostüm und versucht im richtigen Moment die Weihnachtskugeln einzusammeln.

Ihr bestimmt übrigens den Zeitpunkt, wann eine Kugel vom Baum fällt. Für jede Weihnachtskugel bekommt ihr einen Punkt für euren Highscore gutgeschrieben. Auf dem Spielfeld seht ihr den Weihnachtsmann, der einen Sack in der Hand hält. Er läuft immer von rechts nach links.

Touch and Catch Santa – es weihnachtet sehr

Ihr müsst ihn nicht steuern, denn der gute Mann läuft von ganz alleine. Sobald er unter einer Weihnachtskugel steht, müsst ihr auf das Display klicken und die Kugel einsammeln. Gelingt es euch nicht, ist das Spiel sofort beendet.

Weitere Spiele-News erhaltet ihr hier.

Das Spiel ist unterhaltsam und kann auch von kleinen Gamern gespielt werden. Die Musik kann nach einigen Sekunden ein bisschen nerven – vielleicht macht ihr beim Spielen einfach den Ton aus. Und bevor jemand fragt, ja, die Grafik ist genau so gewollt.

Fazit: Dieses Spiel ist jetzt keine echte Herausforderung, auch wenn Santa Claus immer schneller wird. Wer aber pfiffig ist, wird weit kommen.

Zum Spiel

Ein weiteres Weihnachtsspiel: Christmas Magic

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelPokémon Go: Mehr als 8,7 Milliarden Kilometer
Nächster ArtikelPokémon Go: Ist der Monstertausch bald möglich
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .