The Town Of Light
The Town Of Light (Credit: Entwickler)
ANZEIGE

Das First-Person-Adventure The Town of Light ist sicherlich keine leichte Kost, denn in dem ausgezeichnetem Spiel (es erhielt u.a. den indieDB Editor’s Choice 2015 Award für „Best Visuals“) geht es  düster zu.  Das Video-Feature „Building The Town of Light” beleuchtet das Zusammentreffen von Realität und Videospiel.

Das Game basiert auf umfangreicher Recherche und beruht auf wahren Begebenheiten. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle der 16-jährigen Renée, die an den Symptomen der schweren, langwierigen Krankheit Schizophrenie leidet. Und das in Italien des Jahres 1938.

The Town of Light ist bereits erschienen

Die Protagonistin Renée ist zwar eine fiktive Figur, doch der umfassende Missbrauch der Patienten im Ospedale Psichiatrico di Volterra und anderen psychiatrischen Einrichtungen des 20. Jahrhunderts fand tatsächlich statt.

Die Entwickler von Lka.it plädieren in The Town of Light für mehr Empathie im Umgang mit Menschen mit mentalen Erkrankungen und haben dafür aufwendige Recherche betrieben. So führten sie etwa Interviews mit Zeitzeugen und besuchten das Ospedale Psichiatrico di Volterra, um es später sehr detailgetreu nachzubauen.

Jetzt zeigen euch die Macher ein beeindruckendes Video mit dem Titel Building The Town of Light. In dem Video erhaltet ihr Einblick hinter die Kulissen und könnt die Anstalt und das Gelände erkunden, die sie im preisgekrönten psychologischen Adventure The Town of Light digital verarbeitet haben.

Außerdem werden einige der Herausforderungen während der Entwicklung beleuchtet, sowie die bewegende Thematik des Projekts. Dabei betonen die Entwickler, wie wichtig es ihnen war, der eindrucksvollen Geschichte gerecht zu werden.

The Town of Light ist digital und im Handel für PlayStation 4, Xbox One, und Windows PC verfügbar.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger Artikelgamescom congress
Nächster ArtikelMilestone: GRAVEL
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!