The Parallax
The Parallax ist kostenlos i den jeweiligen Stores zu haben
ANZEIGE

The Parallax von Dennis Nicolas Perzl ist ein postapokalyptisches Abenteuer für iOS und Android, das jetzt eine neue Episode (die siebte!) erhält. Diese wird ab dem 23. Dezember verfügbar sein. Mit dabei: eine Katze, die Whams Ohrwurm Last Christmas singt.

Im Spiel entscheidet ihr durch die Auswahl von Textnachrichten den Verlauf der Story und helft dem letzten überlebenden Nerd in einer Welt voller Untoter zu überleben. Das kostenlose Messenger-Rollenspiel spielt in einer tatsächlichen Apokalypse mit menschenfressenden Zombies… und einem Smombie (=Smartphone-Zombies).

Und das erwartet euch in The Parallax

Der Protagonist David Blythe findet sich in einem Endzeitszenario und hat, warum auch immer, sein Handy dabei. Er ist offensichtlich der letzte Überlebende des SH311-Virus, das die Bevölkerung in hungrige Untote verwandelt hat.

David hat seine Wohnung nie verlassen und kommt irgendwann auf die Idee, ein Programm zu schreiben, um jeder Handynummer eine Nachricht schicken zu können. Ein halbes Jahr hat er keine Antwort erhalten, aber eines Tages ist es soweit. Es antwortet ihm jemand.

David kann auch sterben – wählt eure Antworten also bewusst aus

Und dann beginnt das eigentliche Spiel – und ihr könnt entscheiden, wie ihr dem anderen antworten wollt. Ihr habt immer vier Antworten zur Auswahl. Egal wie ihr euch entscheidet, das Spiel geht dann in die gewünschte Richtung. Es gibt banale Antworte und schwerwiegende, die man hinterher teuer bezahlen muss. Aber ich will nichts vorwegnehmen.

In anderen Situationen werdet ihr David viel Mut zusprechen müssen, damit er von einem Dach auf ein anderes springt. Gibt man ihm einen schlechten Rat, stirbt der arme Kerl. Ein kurzer Text berichtet dann, wie es dem armen Kerl ergangen ist und endet meist damit, dass er gefressen wird – Game over.

Weitere Spiele-Apps gibt es hier.

Es gibt aber nicht nur Nachrichten von David. Sondern auch von „Echos“. Dies sind Nachrichten, die irgendwie aus dem Meer aus Daten angespült wurden und zufällig bei euch landen. Sinnvoll scheinen diese Echos nicht zu sein, oder etwas doch? Denn ihr erhaltet auch Echos von Davids Freunden und erfahrt so einiges über dessen Vergangenheit.

David ist doch nicht ganz alleine

Und ganz so alleine, wie David glaubt, scheint er dann doch nicht zu sein. Innerhalb eines solchen alten Gruppengesprächs aus David und seinen Freunden kann man ebenfalls hin und wieder eine Antwort auswählen, aus der Perspektive einer dieser Figuren. Bei anderen Echos bleibt man nur ein stiller Mitleser. Obwohl das Textadventure in Echtzeit abläuft, fühlt es sich danach nicht an. Dialogpausen mit David werden von anderen Gesprächspartnern genutzt. Im ersten Kapitel schreibt Catherine, im zweiten meldet sich eine Gruppe aus der Vergangenheit.

Episode 7 – das erwartet euch

Campfire heißt die siebte Episode des Textadventures im Messengerstil, die ab dem 23. Dezember 2017 für Android und iOS zur Verfügung gestellt wird. In Campfie begegnet ihr den untoten SH311 aus nächster Nähe und erlebt weitere Mysterien der Parallaxe.

Hintergründe: The Parallax wurde Mitte Dezember 2016 veröffentlicht und wurde mittlerweile fast 500.000 mal heruntergeladen. Die App erhält im Schnitt 4,8 von 5 möglichen Sternen. Außerdem war The Parallax beim diesjährigen Deutschen Entwicklerpreises für den Ubisoft Blue Byte Newcomer Award nominiert (wir berichteten).

Hier erhaltet ihr die iOS-Version des Spiels.

Android-Gamer erhalten hier das kostenlose Spiel.

ANZEIGE
TEILEN
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .