Super Smash Bros. Ultimate
Super Smash Bros. Ultimate erscheint im Dezember für die Switch
ANZEIGE

Auf der E3 in Los Angeles hat Nintendo jetzt wahrhaftig das Switch-Spiel Super Smash Bros. Ultimate angekündigt. Das knallbunte Prügelspiel wird auch noch in diesem Jahr erscheinen – genauer am 7. Dezember. Es wird alle Kämpfer umfassen, die bisher in Super-Smash-Bros.-Titeln  enthalten waren – insgesamt sind es 66 Charaktere, denn auch der Bösewicht aus der Metroid-Reihe (Ridley) wird mit von der Partie sein. 

Dank der spielerischen Freiheit, die euch die Hybridkonsole bietet, könnt ihr euch kurz vor Weihnachten in packende Kämpfe stürzen, wann und wo ihr wollt – egal ob im Handheld- oder im Tisch-Modus. Im Game können bis zu acht Spieler gegeneinander antreten und versuchen, sich gegenseitig aus der Arena zu katapultieren.

Super Smash Bros. Ultimate unterstützt eine Reihe von Controllern, darunter den Nintendo GameCube-Controller – und zwar sowohl das Original- als auch ein eigens neu entworfenes Modell -, als auch die Joy-Con Nintendo Switch Pro Controller. Übrigens: Es sind alle amiibo-Figuren von Super Smash Bros. Wii U auch mit dem neuen Spiel kompatibel! Weitere Switch-Spiele.

Super Smash Bros. Ultimate
Im Spiel startet man mit einem kleinen Roster und schaltet sukzessive neue Kämpfer frei – am Ende sollen es dann 66 spielbare Figuren sein, mit denen ihr kämpfen könnt!
Anzeige: Hier erhaltet ihr die Switch

Neben neuen Fähigkeiten, Items und Stages gibt es im Game die Möglichkeit, mit Pokémon-Trainern in den Kampf zu ziehen. Diese schicken nicht nur ein Pokémon in den Kampf, sondern können jederzeit zwischen unterschiedlichen Pokémon wechseln. Weitere E3-News erhaltet ihr hier.

Diese Charaktere erwarten euch im Spiel (und das ist nur ein Auszug)

  • Donkey Kong
  • Link
  • Samus
  • Yoshi
  • Mr. Game & Watch
  • Meta Knight
  • Pit / Finsterer Pit
  • Zero Suit Samus
  • Palutena
  • Pac-Man
  • Daraen
  • Shulk
  • Bowser Jr.
  • Duck Hunt Duo
  • Neu hinzugekommen sind die Inlinge aus Splatoon und der bereits erwähnte Ridley

Damit ist Super Smash Bros. Ultimate das größte Crossover in der kompletten Videospiel-Geschichte

Ob es einen Online-Modus geben wird, ist noch nicht final. Es ist jedoch davon auszugehen, da bereits der Online-Service der Switch vorgestellt wurde. Entwickelt wird das Spiel unter der Regie von Masahiro Sakurai von Nintendo, Sora, Ltd., und BANDAI NAMCO.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelBrettspielklassiker Zug um Zug erscheint für PS4
Nächster ArtikelFortnite jetzt für die Nintendo Switch erhältlich
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!