Stack AR
Stack AR könnt ihr bei FunkyGames kostenlos laden
ANZEIGE

Stack AR von Ketchapp ist das erste kostenlose Spiel, das über AR verfügt. AR steht für Augumented Reality (Erweiterte Realität). Unter AR versteht man ersteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Das heißt, ihr könnt die Spielsteine des Spiels in der von euch gewünschten Umgebung stapeln. Alles, was ihr braucht, ist ein iPhone mit iOS 11.

Und so funktioniert Stack AR: Das Spiel ist eine Fortsetzung des bereits seit über einem Jahr erhältlichen Spiel Stack. Die normale Version ist auch in Stack AR integriert. Sie macht auch Spaß, aber es geht eigentlich um die AR-Effekte.

Stack AR gibt es kostenlos im AppStore

Drückt auf dem Display auf AR, haltet das iPhone ruhig und senkt es langsam zu Boden bzw. richtet es auf eine Stelle, die ihr als Hintergrund haben wollt. Witzig ist – wie in dem Video zu sehen – wenn ihr vor einem Fenster spielt, denn der Hintergrund verändert sich dabei immer.

Verzweifelt nicht, wenn keine Spielsteine angezeigt werden. Das bedeutet nur, dass ihr den falschen Untergrund gewählt habt. Dreht euch langsam in eine andere Richtung und haltet das iPhone ruhiger. Sobald die perfekte Einstellung gefunden wurde, erscheint automatisch der erste Spielstein auf dem Display.

Weitere Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Stack AR
Als würde der Turm bei uns im Büro stehen…

Ich habe vor unserem Redaktionsbus gespielt – das hat mir auch gut gefallen. Die Aufgabe des Spiels ist einfach, denn von rechts und links fliegen Spielsteine in die Mitte und ihr müsst sie perfekt aufeinanderpassend platzieren.

Das klingt einfach, aber in der AR-Version sind die Steine relativ klein (vielleicht der einzige Nachteil an der neuen Version).

Lasst euch von der Werbung nicht abschrecken

Die Steine fliegen immer schneller rein – seid also auf der Hut. Solltet ihr einmal scheitern, könnt ihr weiterspielen, wenn ihr euch ein kleines Werbevideo anseht.

Ich mag das Spiel, muss aber auch sagen, dass es Ketchapp bei diesem Spiel mit den Werbeeinblendungen etwas übertreibt. Das Spiel muss refinanziert werden, das ist schon klar, und wenn man es für 1,09 Euro angeboten hätte, wäre es nicht mehr das erste kostenlose AR-Game für iOS. Also versucht einfach, die Werbung zu ignorieren und erfreut euch an dem Spiel. Oder ihr gebt 1,99 Euro aus und seid die Werbung los.

Hier geht es zur iOS-Version

Wer jetzt Lust auf die App bekommen hat, aber nichts herunterladen kann, hat hier die Chance, einen Stack-Klon kostenlos am PC oder auf dem Smartphone zu spielen. Das Game heißt Der Turm und wird euch ziemlich herausfordern.

Weitere Spiele-Apps – auch für Android – erhaltet ihr hier.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelSeit heute könnt ihr Stars schlagen
Nächster ArtikelPlarium Games: Rio: Match 3 Party
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!