Shadow of the Tomb Raider
Shadow of the Tomb Raider erscheint am 14. September 2018
ANZEIGE

Rund 200 Menschen arbeiten an dem kommenden Spiel Shadow of the Tomb Raider von Eidos. Das Actionspiel soll übrigens schwieriger als alle anderen bereits erschienen Titel der Reihe werden, weil auch Lara Croft mehr an Erfahrung gewonnen hat. Der Abschluss der Trilogie rund um die toughe Lara wird am 14. September für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Laut dem Game-Director Daniel Chayer-Bisson sollen Gefahr und Schwierigkeit überall im Spiel spürbar sein. Shadow of the Tomb Raider soll auch spielerisch der bislang härteste Teil der Reihe werden – und dabei bezieht er sich nicht nur auf die beiden Reboot-Teile.

Shadow of the Tomb Raider erscheint im September

“Schon das erste Grab-Puzzle, das ihr lösen werdet, ist sehr schwierig. Die Checkpoints sind nicht weit weg, wenn ihr sterbt, aber diese grausigen Tode werden dafür sorgen, dass ihr euch schlecht fühlt, wenn ihr scheitert. Ihr werdet alles tun, um am Leben zu bleiben,” so Chayer-Bisson in einem Interview der Kollegen von comicbook.com.

Lara Croft hat nur wenig Zeit, um die Welt vor einer Maya-Apokalypse zu retten. Dabei erfüllt sich ihr Schicksal, und sie wird zum Tomb Raider.

Der dritte Teil der Serie wird in Südamerika (genauer: Lateinamerika) stattfinden. Dabei ist Lara auf der Suche nach einem Relikt, das einst den Maya gehörte. Wieder einmal muss sie die Welt retten und in atemberaubenden Settings herumspringen und -klettern. Dabei sollen im dritten Teil wie gewohnt nicht allzu viele neue Features eingebracht werden.

Übrigens: Die Kampagne soll eine Spielzeit von etwa 13 bis 15 Stunden besitzen

Shadow of the Tomb Raider
Anzeige: Hier könnt ihr das Game bestellen

Shadow of the Tomb Raider wird einen Koop-Modus über einen Multiplayer spendiert bekommen; der wird aber auf die Gräber beschränkt sein und erst über den Season-Pass hinzugefügt werden. Der Season-Pass bringt euch sieben inhaltliche Updates. Dazu gehören nicht nur neue Waffen, sondern auch Skills und Outfits.

Damit die Spieler lernen, vorsichtig im Spiel zu agieren, gibt es üble Todesanimationen. Damit ihr Lara aber nicht immer sterben sehen müsst, soll es in diesem Teil einfacher sein, Gefahren zu erkennen.

Die Sondereditionen von Shadow of the Tomb Raider

Shadow of the Tomb Raider
Shadow of the Tomb Raider gibt es in verschiedenen Editionen
Shadow of the Tomb Raider
Anzeige: Zum Release des Spiels wird es auch ein Lösungsbuch geben

Neben der Standard Edition von Shadow of the Tomb Raider werden auch die Ultimate-Edition sowie die Croft-Edition erhältlich sein. Die Ultimate-Edition umfasst unter anderem einen 48-stündigen Vorabzugang.

Inhalte der Ultimate Edition

  • Shadow of the Tomb Raider Croft-Edition: Diese beinhaltet das Hauptspiel sowie die folgenden Spielinhalte:
    • Season-Pass, inklusive sieben Herausforderungsgrüften, jede davon mit einer begleitenden-Nebenmission
    • Drei zusätzliche Waffen und Outfits
    • Digitaler Soundtrack
  • Lara Croft Terrifying Tombs-Statue: Lara Croft zückt ihre Machete, bevor sie eine Grabstätte betritt
  • Taschenlampe: Laras Taschenlampe ist für alle Abenteuer geeignet
  • Flaschenöffner: Laras Kletteraxt ist ein vielseitiges Werkzeug, das auch als Flaschenöffner benutzt werden kann
  • Vorbesteller können Shadow of the Tomb Raider bereits zwei Tage früher spielen

Shadow of the Tomb Raider erscheint am 14. September 2018 für die Plattformen PC, Xbox One und PlayStation 4.Der dritte Teil wird auch auf Steam erhältlich sein.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelDetroit: Become Human – es wird Zeit für einen Aufstand
Nächster ArtikelRast in Forza Horizon 4 über britische Straßen
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!