Anzeige
Home | News | Samurai Riot ist ein waschechtes Prügelspiel
News

Samurai Riot ist ein waschechtes Prügelspiel

20190111170144_5c38c84c19366f0354bc20d0jpeg

Der französischen Entwickler Wako Factory zeigt euch jetzt den Launchtrailer des neuen Prügelspiels Samurai Riot. In dem Game, das jetzt ganz neu via Steam für den PC erschienen ist, könnt ihr euch lokal prügeln.

Bis zu zwei Spieler können sich durch die gezeichneten Levels hangeln, die wie in klassischen Beat-em-ups seitlich scrollbar sind. Während des Bürgerkriegs schlüpft man in die Rolle eines rätselhaften Ninjas oder eines ehrenhaften Samurai, um die instabile politische Situation zu beruhigen.

Anzeige

Samurai Riot bietet acht Enden

Das Spiel ist ein action-orientierter 2D-Sidescroller, der sich an klassischen Genre-Titeln orientiert. Vor einem Bildschirm kann Samruai Riot auch im Koop-Modus gezockt werden. Einer verkörpert den Haupthelden Sukane und der zweiter Spieler steuert „Azu, the fox“.

Das Spiel, das nicht auf Deutsch verfügbar ist, bietet euch ein einzigartiges Cooperative System. Am Ende müssen beide Spieler viel miteinander kommunizieren und ihre Bewegungen synchronisieren, wenn sie die Kooperationaufgaben erfolgreich meistern wollen, um den Coop-Spezialangriff zu entfalten.

Zudem bietet euch das Spiel acht verschiedene Enden. Wählt euren Spielverlauf weise, denn jede Aktivität hat Auswirkungen auf das Spiel. Ihr könnt dem Spiel eure Spielweise aufzwingen und die Charaktere so formen, wie ihr sie haben wollt.

Anzeige

Das sind die minimalen Systemanforderungen

CPU:#boldOpen #boldCloseIntel Core i3

RAM:#boldOpen #boldClose4 GB RAM

GPU:#boldOpen #boldCloseIntel HD graphics family

OS:#boldOpen #boldCloseWindows XP/Vista/7/8/8.1/10 x86 or x64http://systemanforderungen.com/

Store:#boldOpen #boldClose5 GB freier Speicherplatz

Peripheriegerät: Xbox 360-Controller empfohlen

Anzeige