Richtlinien zum Datenschutz

Die Inhalte dieser Internetseiten werden von der FUNKE Digital GmbH (im Folgenden: FUNKE Digital), Friedrichstraße 70, 10117 Berlin, bereitgestellt.

FUNKE Digital erhebt und nutzt personenbezogene Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den jeweils geltenden gesetzlichen Regelungen des Datenschutzrechts (Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) etc.) und wird euch anhand dieser Datenschutzerklärung erläutern, welche Daten unbedingt benötigt werden.

Aktuell: Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU). Durch das neue EU-Recht werden unmittelbar das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG a.F.) und die EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG), auf der das BDSG basiert, abgelöst.  Das Ziel der DSGVO ist zunächst ein weitestgehend einheitliches Datenschutzrecht innerhalb der EU. Personenbezogene Daten sollen dadurch stärker geschützt werden, gleichzeitig soll aber auch ihr freier Verkehr besser gewährleistet werden.

1. Erhebung personenbezogener Daten

1.1 Eure Daten werden grundsätzlich nur erhoben und gespeichert, wenn ihr uns dazu eure Zustimmung gegeben habt. Oder die Speicherung eurer Daten für die Erbringung einer Leistung erforderlich ist. FUNKE Digital protokolliert eure Einwilligung zur Erhebung und Speicherung der Daten. Sollter ihr eure Zustimmung nicht abgeben, können wir euch die ausgewählte Anwendung oder Leistung nicht bzw. nicht vollständig zur Verfügung stellen.

1.2 Die Nutzung der Internetseiten ist grundsätzlich kostenlos und ohne die Angabe personenbezogener Daten / ohne Registrierung möglich.

2. Verwendung der Daten

2.1 Eure persönlichen Daten werden von FUNKE Digital nur verwendet, wenn ihr  ausdrücklich zugestimmt habt oder die Verwendung der Daten für die Erbringung der ausgewählten Leistung erforderlich ist.

2.2. Weiterhin nutzen und verarbeiten wir eure personenbezogenen Daten anonymisiert für eigene statistische Auswertungen (s. u.). Im Rahmen der Auswertungen lässt sich eine Personenbeziehbarkeit der Daten nicht mehr herstellen.

2.3 Die Übermittlung eurer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, dass die Weitergabe der Daten für die Erbringung einer Leistung erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

3. Auskunfts- und Widerrufsrecht

3.1 Ihr habt jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung eurer gespeicherten Daten.

So habt ihr gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der euch betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit,
– Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung.

(2) Ihr habt zudem das Recht, euch bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
(3) Wir teilen euch auf Anforderung hin mit, ob und falls ja welche personenbezogenen Daten wir über euch gespeichert haben. Sollten wir unrichtige Angaben über dich gespeichert haben, werden wir diese berichtigen, sobald ihr uns darauf hinweist.

3.2 Selbstverständlich könnt ihr eure Erlaubnis für die Verarbeitung und Nutzung eurer Daten jederzeit widerrufen.

Bitte wendet euch in o. g. Fällen elektronisch an:

kontakt@funkemedien.de

oder senden Sie Ihr Anliegen per Post an

FUNKE Digital GmbH
Friedrichstraße 70
10117 Berlin

Alternativ könnt ihr euch auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an datenschutz@funkemedien.de wenden.

3.3 Wir weisen in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass FUNKE Digital im Falle eures Widerrufs der Speicherung und der Verarbeitung eurer Daten ggf. bestimmte Dienste nicht mehr erbringen kann.

4. Einsatz von Cookies

4.1 Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite lokal auf eurem Computer/mobilen Endgerät gespeichert werden.

4.2 Die eingesetzten Cookies können jedoch weder Viren übertragen noch Speichermedien auslesen. Eure personenbezogenen Daten lassen sich durch die Verwendung von Cookies nicht in Erfahrung bringen. Auch von anderen Webservern aus können Cookies nicht ausgelesen werden.

4.3 Wir setzen Cookies ein, die es uns ermöglichen, die Nutzung unserer Internetseiten so „angenehm/komfortabel“ wie möglich zu gestalten.

4.4 Die Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Durch entsprechende Systemeinstellungen kann der User das Speichern von Cookies deaktivieren oder seinen Browser so einstellen, dass er gefragt wird, bevor Cookies gesendet werden.

4.5 Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ihr durch die Ablehnung von Cookies ggf. verschiedene Funktionen unserer Internetseiten nicht nutzen können.

5. Einsatz von Google Analytics

5.1 Unsere Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden: Google). Google Analytics verwendet dabei Cookies (s. a. Textziffer 4), die eine Analyse eurer Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ure Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen ggf. an Dritte übertragen.

5.2 Wir weisen euch daher darauf hin, dass diese Webseite Google-Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp“ verwendet und daher eure IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet wird. Somit wird eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen. Dieser Anonymisierungscodezusatz stellt eine datenschutzrechtliche Weiterverarbeitung sicher.

5.3 Ihr könnt zudem der Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung eurer Browser-Software verhindern (s. o.). Wir weisen jedoch darauf hin, dass ihr in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt ihr euch mit der Bearbeitung der über euch erhobenen Daten durch Google Analytics in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Nähere Informationen zu google analytics findet ihr unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Nicht in Google Analytics teilnehmen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen von Google: http://www.google.de/analytics/terms/de.html

6. Werbeeinblendungen

6.1 Auf unseren Webseiten werden verschiedene Werbeeinblendungen vorgenommen. Diese ermöglichen es uns euch die Seite kostenlos anbieten zu können. Zu diesem Zwecke wird durch den Einsatz von Tracking-Software eine Steuerung der Werbeanzeigen vollzogen. Hierbei werden bspw. Daten zu Klickverhalten, Besuchsdauer, Systemeinstellungen und Herkunft der Benutzer durch den Einsatz von Analyse-Software Cookies in Form von Textdateien gesammelt. Für diese Auswertungen werden Cookies auf eurem Computer gespeichert. Diese erhobenen Daten können auf den Servern der Betreiber der Analysetools gespeichert werden. Die erhobenen anonymisierten Daten werden nicht zur persönlichen Identifizierung des Nutzers verwendet und nicht mit anderen persönlichen Daten des Nutzers zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung eurer Browser-Software verhindern. Allerdings weisen wir darauf hin, dass ihr in diesem Fall eventuell nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Bei der Ausspielung von Online-Werbung sind verschiedene Parteien beteiligt. Sie ist insgesamt weitgehend automatisiert und basiert auf einem Zusammenspiel der verschiedenen Beteiligten. Bei der Vermarktung unserer Onlineangebote gibt es die folgenden Beteiligten:

Adserver

Sogenannte „Adserver“ dienen zur Auslieferung derjenigen Werbemittel, die von Werbetreibenden auf den Publisher-Medien gebucht werden. Dazu nutzen die Anbieter von Adservern Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Die Anbieter werden als Auftragsverarbeiter tätig. Wir arbeiten mit folgenden Anbietern von Adservern zusammen:

Google Ireland Limited (google.de), Gordon House, Barrow St Dublin 4, Irland, („Google“) stellt als Auftragsverarbeiter einen Adserver zur Verfügung. Sofern Sie nicht wollen, dass Google weiterhin Daten sammelt, klicken Sie bitte auf folgenden Link. Mit diesem Opt-Out-Cookie werden die bisher gespeicherten Informationen gelöscht und ein weiteres Sammeln von Informationen verhindert. Sie können die Teilnahme am Google Tracking-Verfahren durch entsprechende Einstellung der Ad Settings verhindern. Diese Einstellungen werden gelöscht, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie hier bei Doubleclick, unter Punkt 7.2 dieser Datenschutzerklärung sowie bei Google allgemein zu Datenschutz. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) hier besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen

Google DoubleClick

(1) Diese Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Webseite des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

(2) Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut euer Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren euch daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass ihr den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt habt. Sofern ihr bei einem Dienst von Google registriert seod, kann Google den Besuch eurem Account zuordnen. Selbst wenn ihr nicht bei Google registriert seid bzw. euch nicht eingeloggt habt, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter eure IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

(3) Ihr könnt die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung eurer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass ihr keine Anzeigen von Drittanbietern erhaltet; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem ihr euren Browser so einstellt, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, (hier), wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn ihr eure Cookies löscht; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über diesen Link, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn ihr eure Cookies löscht; d) durch dauerhafte Deaktivierung in euren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter diesem Link. Wir weisen euch darauf hin, dass ihr in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen könnt.

(4) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung eurer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten ihr  hier und hier, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein hier. Alternativ könnt ihr die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) besuchen.

Amazon Partnerprogramm

(1) Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S. à. r. l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Wir verfolgen mit dem Programm das Interesse, euch Werbung anzuzeigen, die für euch von Interesse ist und unsere Webseite für unsere Nutzer interessanter wird.

(2) Für die Bereitstellung der Werbeanzeigen werden statistische Informationen über euch erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Amazon die Information, dass ihr die entsprechende Seite unserer Webseite aufgerufen habt. Dazu ermittelt Amazon über Web Beacons euren Bedarf und setzt ggf. ein Cookie auf eurem Rechner. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Wenn ihr bei Amazon eingeloggt seid, können eure Daten direkt eurem dortigen Konto zugeordnet werden. Wenn ihr die Zuordnung mit eurem Amazon-Profil nicht wünscht, müsst ihr euch ausloggen. Es ist möglich, dass eure Daten an Vertragspartner von Amazon und Behörden weitergegeben werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung bekannt. Die Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung eurer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(3) Ihr könnt die Installation der Cookies des Amazon Partnerprogramms auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung eurer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass ihr keine Anzeigen von Drittanbietern erhaltez; b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon über diesen Link; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über diesen Link, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn ihr eure Cookies löscht. Wir weisen euch darauf hin, dass ihr in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes vollumfänglich nutzen könnt.

(4) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu euren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze eurer Privatsphäre erhaltet ihr über die oben genannte Datenschutzerklärung hinaus auch bei: Amazon EU S.à.r.l, die Amazon Services Europe S.à.r. l. und die Amazon Media EU S.à.r. l., alle drei ansässig 5, Rue Plaetis, L–2338 Luxemburg; E-Mail: ad-feedback@amazon.de. Amazon hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhaltet ihr hier in der Datenschutzerklärung des Unternehmens.

6.2 Welche Daten werden erfasst?

Erfasst werden Informationen über eure Aktivitäten auf den vermarkteten Websites (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten der Internet-Angebote, geklickte Werbebanner etc.). Da nach geltender Rechtslage nicht völlig ausgeschlossen werden kann, dass die erhobenen Daten einen mittelbaren Personenbezug zulassen, werden sämtliche Nutzungsdaten unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass eine persönliche Identifikation ausgeschlossen ist. Gegebenenfalls werden diese Daten in Zusammenhang mit anonymen Daten aus Online-Fragebögen verwendet. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse eures Rechners wird dabei von einem unabhängigen Dritten vollständig anonymisiert und nicht für die gesteuerte Einblendung von Werbung verwendet.

Wenn ihr keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, könnt ihr ihnen auf folgenden Links widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren:

http://www.adaudience.de
http://www.yieldlab.de/privacy/
http://www.krux.com/privacy/consumer-choice/
https://www.xplosion.de/opt-out.php
http://www.criteo.com/de/privacy/
http://mtm.nuggad.net/
http://smartadserver.de/privacy-policy
http://www.adaudience.de/datenschutz/
http://www.adrolays.com/de/opt-out

6.5 Generell könnt ihr das Speichern von Cookies auf eurer Festplatte verhindern, indem ihr in euren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wähl.  Ihr könnt euren Browser auch so einstellen, dass dieser euch vor dem Setzen von Cookies fragt, ob ihr einverstanden seid. Schließlich könnt ihr auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen.

Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmt bitte der Anleitung eures Browser-Herstellers. Wenn ihr keine Cookies akzeptiert, kann dieses im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Bitte beachtet, dass ihr für den Fall einer Cookie-Löschung auch den Opt-Out-Link erneut aktivieren müssen.

6.6 Als Unternehmen haben wir uns zudem freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrats Online-Werbung (DDOW) unterworfen. Den für uns gültigen Selbstregulierungskodex können Sie unter folgendem Link einsehen: http://www.meine-cookies.org

6.7 Informationen zum Einsatz von Cookies für nutzungsbasierte Online-Werbung (engl. Online Behavioral Advertising, kurz OBA) und dazu, wie ihr eure Nutzung unterbinden könnt, findet ihr unter http://www.youronlinechoices.eu

Weitere eingesetzte Dienstleister

Auf unserer Internetseite integrieren wir ein sog. Widget der Outbrain UK Limited (outbrain.com), 5 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, UK. Der Dienst Outbrain dient dazu, unsere Nutzer auf weiterführende Inhalte hinzuweisen, die in einem thematischen Zusammenhang mit dem vom jeweiligen Nutzer gelesenen Inhalt stehen. Wenn ihr kein Opt-out erklärt habt, erfolgt die Auswahl der im Widget angezeigten Inhalte auch anhand der Inhalte, die ihr aktuell und in der jüngeren Vergangenheit auf der betreffenden Website betrachtet habt. Hierfür verwendet Outbrain unter anderem Cookies. Die im Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain gesteuert und ausgeliefert. Wir erheben und verwenden im Zusammenhang mit dem Outbrain-Widget keine personenbezogenen Daten. Über die Erhebung und Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten informiert Outbrain als verantwortliche Stelle in den Datenschutzregelungen von Outbrain. Dort habt ihr überdies die Möglichkeit, der Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten für bestimmte Zwecke zu widersprechen Opt-out. Die Empfehlungen von Inhalten im Widget werden danach nicht mehr auf der Grundlage von von Outbrain erfassten Nutzungsdaten gesteuert.

7. Social-Plug-Ins

7.1 Unsere Webseiten verwenden die Social-Plug-Ins verschiedener Anbieter sozialer Netzwerke. Sobald ihr eine unserer Webseiten aufruft, die ein derartiges Plug-In enthält, wird der Inhalt des Plug-Ins direkt an euren Browser übermittelt. Wir bieten euch durch die Nutzung von Social-Plug-Ins die Möglichkeit, direkt auf unsere Beiträge via Kommentarfunktion zu interagieren.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

b) Instagram LLC, Vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger, 1601 Willow Rd ,Menlo Park CA ,94025, USA. Instagram hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die folgenden Social-Plug-Ins werden auf unserer Webseite angeboten:

7.2 Facebook

Die Facebook-Plug-Ins auf unseren Webseiten werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, Ca 94304, USA betrieben. Die Facebook-Plug-Ins sind durch das Facebook-Logo gekennzeichnet. Sobald ihr ein solches Plug-In verwendet, wird durch euren Browser ein direkter Kontakt zu Facebook hergestellt, sodass eure Informationen direkt an einen Server von Facebook übermittelt werden. Wenn ihr parallel zu eurem Besuch auf unseren Webseiten bei Facebook eingeloggt seid, kann durch Facebook eine direkte Zuordnung eures Besuchs zu eurem Account vorgenommen werden. Bei Absenden eines Kommentars oder dem Betätigen des „Like-Buttons“ wird diese Information ebenfalls an einen Facebook-Server übermittelt und von diesem in den USA gespeichert. Zudem werden eure Facebook-Interaktionen direkt bei Facebook veröffentlicht und können somit ggf. für eure Facebook-Freunde sichtbar sein. Solltet ihr eine solche Interaktion nicht wünschen, obliegt es euch sich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Facebook auszuloggen und zudem durch den Einsatz eines „Facebook-Blockers“ das Laden der Facebook-Plug-Ins auf unseren Webseiten zu verhindern. Den Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php

7.3 Twitter

Die Twitter-Plug-Ins auf unseren Webseiten werden von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA betrieben. Die Twitter-Plug-Ins sind durch das Twitter-Logo gekennzeichnet. Sobald ihr ein solches Plug-In verwendet, wird durch euren Browser ein direkter Kontakt zu Twitter hergestellt, sodass eure Informationen direkt an einen Server von Twitter übermittelt werden. Wenn ihr parallel zu eurem Besuch auf unseren Webseiten bei Twitter eingeloggt sind, kann durch Twitter eine direkte Zuordnung eurer Besuchs zu eurem Account vorgenommen werden. Bei Absenden eines Kommentars oder dem Betätigen des „Twitter-Buttons“ wird diese Information ebenfalls an einen Twitter-Server übermittelt und von diesem in den USA gespeichert. Zudem werden eure Twitter-Interaktionen direkt bei Twitter veröffentlicht und können somit ggf. für Ihre Twitter-Kontakte sichtbar sein. Sollter ihr eine solche Interaktion nicht wünschen, obliegt es euch, sich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Twitter auszuloggen und zudem durch den Einsatz eines „Skript-Blockers“ das Laden der Twitter-Plug-Ins auf unserer Seite zu verhindern. Den Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie von Twitter: https://twitter.com/privacy

Einbindung von YouTube-Videos

(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Onlineangebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über euch als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn ihr die Videos nicht abspielt. Erst wenn ihr dies tut, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

(2) Durch den Besuch auf der Webseite erhält YouTube die Information, dass ihr die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das ihr eingeloggt seid, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn ihr bei Google eingeloggt seid, werden eure Daten direkt eurem Konto zugeordnet. Wenn ihr die Zuordnung mit eurem Profil bei YouTube nicht wünscht, müsst ihr euch vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert eure Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über eure Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Euch steht ein Widerspruchsrecht zu, gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei ihr euch zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhaltet ihr in der Datenschutzerklärung. Dort erhaltet ihr auch weitere Informationen zu euren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze eurer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet eure personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Einbindung von Facebook-Inhalten

(1)Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

(2) Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

(3) Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

(4) Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

(5) Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

(6) Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

Einbindung von Instagram-Inhalten

(1) Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Dienstes Instagram integriert. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA

(2) Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

(3) Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Instagram-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

 

(4) Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Instagram-Account ausloggt.

(5) Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

 

Einbindung von Twitter-Inhalten

(1) Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 140 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.

(2) Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

(3) Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.

(4) Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

(5) Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.

(6) Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

 

 

Stand: 24. Mai 2018 (Berlin)