Anzeige
Home | News | PRODUCT RED hilft Aids-Kranken
News

PRODUCT RED hilft Aids-Kranken

2019011118018_5c38ce5d19366f0354bc366bjpeg

Jedes Jahr zum Welt-Aids-Tag gibt es besondere Angebote im Apple Store. Es gibt rote iPhones, Cases, Apple Watches und vieles mehr, um den Global Fund im Kampf gegen AIDS zu helfen. Und eine Woche lang werden einige eurer Lieblingsspiele wie beispielsweise Kings Candy Crush Soda Saga (RED). Alle Erlöse aus teilnehmenden In‑App Käufen gehen direkt an den Global Fund für eine Generation ohne AIDS. Die Aktion läuft seit heute und endet am 8. Dezember.

Um auch dieses Jahr wieder viel Geld für den Welt-AIDS-Tag zu sammeln, ändern in dieser Woche nicht nur mehr als 400 Apple-Stores weltweit ihr Apple-Logo in die Farbe Rot. Es wird zudem für jede Apple Pay-Transaktion, die an einem Einzelhandelsstandort, online oder in einer App getätigt wird, eine Spende in Höhe von einem US-Dollar an den Global Fund leisten.

Anzeige

PRODUCT RED - jeder Kauf zählt

PRODUCT RED
PRODUCT RED

"Wir freuen uns, dass wir eine so große Initiative unterstützen und zum Kampf für eine AIDS-freie Generation beitragen können. Wir hoffen, dass unsere Spieler an der Kampagne teilnehmen werden und ein gutes Gefühl haben, weil sich ihre Ausgaben positiv auf das Leben der Menschen in Subsahara-Afrika auswirken“, sagt Andreas Olofsson, Executive Producer von Candy Crush Saga.

Bis heute hat Apple durch den Verkauf von (RED) Produkte mehr als 160 Millionen US‑Dollar gesammelt und gespendet. Dazu gehören nicht nur die Umsätze aus den In-App-Käufen in den Spielen, sondern auch Special-Editions der iPhones.

Anzeige

Wer jetzt Lust bekommen hat, auch mit kleinen Beträgen die Aktion zu unterstützen und AIDS-Kranken weltweit zu helfen, kann hier das Game Candy Crush Soda Saga herunterladen. Holt euch dann 20 Goldbarren zum Preis von 3,49 Euro, die komplett gespendet werden.

Anzeige