Anzeige
Home | PC & Konsole | Pokémon Kristall erscheint Ende Januar
PC & Konsole

Pokémon Kristall erscheint Ende Januar

20190111180116_5c38cf6519366f0354bc39fbjpeg

Pokémon Kristall von Nintendo hat schon 17 Jahre auf dem Buckel. Es hat aber nichts von seiner Popularität eingebüßt. Logisch, dass der japanische Publisher das beliebte Game auch für den 2DS und 3DS auf den Markt bringt - und zwar Ende Januar.

Pokémon Kristall ist die Zusatzedition zu Pokémon Gold und Silber und ist der erste Titel, in dem während der Pokémon-Kämpfe Animationen zu sehen waren.

Anzeige

Und darum geht es in Pokémon Kristall

Die Handlung ist nahezu mit den Editionen Gold und Silber identisch. Sie spielt drei Jahre nach den Ereignissen der Vorgänger Pokémon Rot und Blau. Wie im Vorgänger müsst ihr auch in Kristall versuchen, der stärkste Pokémon-Trainer.

Und natürlich geht ihr auch auf Monsterjagd - von denen gibt es 251 verschiedene Exemplare. Mit dabei sind beispielsweise der Käfer Safcon, Taubsi, Tauboss, Arbok, Sandan, Nidorino oder die Fee Piepi.

Anzeige

In der neuen 2DS & 3DS-Version wird auch das Celebi-Event im Steineichenwald erstmalig außerhalb Japans verfügbar gemacht.  Im Original war das nur mit Hilfe eines speziellen Zubehörs möglich.

Auch neu in Pokémon Kristall

<!--EMBED START Image {id: "embedded0"}--><!--EMBED END Image {id: "embedded0"}-->Die Neuauflage unterstützt die Kommunikationsfunktionen des 3DS, sodass ihr drahtlos Linkkämpfe und Linktäusche ausführen können. Auch die Pokémon-Bank wird unterstützt.

Pokémon Kristall erscheint am 26. Januar 2018.  Es wird sowohl eine Einzelhandels- als auch eine Digitalversion geben. Der Preis der Neuauflage soll zumindest bei der Digitalversion bei rund zehn Euro liegen.

Neuer Handheld: New Nintendo 2DS XL

Anzeige