Pokémon GO erhält viele neue Features
Pokémon GO erhält viele neue Features
ANZEIGE

Tsunekazu Isihara von The Pokémon Company sagte jetzt in einem Interview mit Blomberg, dass es demnächst für Pokémon GO viele weitere Features geben wird. Aktuell seien nur zehn Prozent ausgeschöpft und die App könne noch weit mehr. Hobby-Trainer dürfen sich offensichtlich auf Tauschfunktionen freuen. Und endlich auch auf Kämpfe gegen andere Spieler.

Weitere Monster sind ebenfalls geplant

Photographer: Akio Kon/Bloomberg
Der Geschäfsführer der The Pokémon Company: Tsunekazu Ishihara (Credit: Photographer: Akio Kon/Bloomberg)

Data Miner haben im Quellcode eines aktuellen Pokémon Go-Updates erste Hinweise auf die dritte Pokémon-Generation entdeckt. Demnach sind bereits die Namen aller 135 Monster aus der 3. Generation enthalten.

“Eine Idee ist es, kühle Pokémon in einer kühleren Klimazone erscheinen zu lassen. Das bedeutet aber auch gleichzeitig, dass Spieler in den Tropen diese Monster nie fangen können.” Man denke daher stets über das richtige Balancing nach – zwischen Spiel-Design und wie Pokémon existieren sollten.”

Im Übrigen glaubt Ishihara daran, dass die AR-Technologie in naher Zukunft noch einen gewaltigen Sprung machen wird. Gegenwärtig könne diese aber noch nicht das Gefühl vermitteln, dass ein Pokémon tatsächlich vor einem Spieler steht. Aber auch das soll sich in naher Zukunft ändern.

Ab wann es die möglichen neuen Features im Spiel geben soll, konnte Ishihara jedoch noch nicht sagen.

Hier geht es zum Original-Interview.

Mehr Spiele-News erhaltet ihr hier.

ANZEIGE
ÜBERMarion Helmes
TEILEN
Vorheriger ArtikelBrowserspiel: Dragonborn
Nächster ArtikelLichtspeer für Nintendo Switch erschienen
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!