Neue PlayStation 5- Gerüchte
Neue PlayStation 5- Gerüchte
ANZEIGE

Die Gerüchteküche brodelt weiter – aber wann es wirklich harte Fakten über Sonys neuer Konsole PlayStation 5 geben wird, ist noch ungewiss. Die Spielkonsole wird Spielinhalte vermutlich in 4K-Auflösung ausgeben können und die Unterstützung für PlayStation VR bieten.

Zwischen zwei PlayStation-Veröffentlichungen liegen in der Regel etwa sechs Jahre. Demnach könnte Sony 2019 eine PS5 veröffentlichen. Auch Ubisoft-Chef Yves Guillemot rechnet mit einem PS5-Release frühestens 2019. Dass die PlayStation 5 intern bei Sony schon in Entwicklung sein dürfte, steht wohl außer Frage.

Weitere News gibt es hier.

Inzwischen ist die PlayStation 4 eine etablierte Konsole und weitere Modelle wie die Slim- und Pro-Variante haben sich bei Gamern etabliert. Um den Anschluss an High-End-PCs nicht zu verpassen, muss Sony jedoch langsam aber sicher an die nächste Konsolengeneration denken.

Wie könnte das Innenleben der PlayStation 5 aussehen?

Sollten die Japaner wieder auf AMD als Hardware-Partner setzen, dann spricht vieles für ein System mit x86 Ryzen-CPU. Durch die Wahl der x86-Architektur könnte Sony relativ problemlos eine volle Abwärtskompatibilität zur PS4 sicherstellen. Und zwar nicht nur über den Streaming-Dienst PlayStation Now, sondern auch auf Hardware-Ebene.

Schon jetzt nutzen bei der PlayStation 4 viele Nutzer die Möglichkeit, Spiele aus dem PlayStation-Network herunter zu laden. Für Sony bringt das den Vorteil, dass sich der Konzern keine Gedanken mehr um Piraterie machen muss. Die Möglichkeiten, bei der PS5 auf ein optisches Laufwerk zu verzichten, wäre also vorhanden.

Weitere News.

Neue PlayStation 5- Gerüchte

Der Trend, Inhalte in der Cloud zu speichern, nimmt in der digitalen Welt immer mehr zu. Diese Entwicklung macht auch vor Konsolen nicht Halt. Schon jetzt gibt es Versuche, Hardware in eine Cloud zu laden. Mit einem zunehmend leistungsfähigen Netz wird dieser Weg zudem immer komfortabler.

Somit ist es durchaus möglich, dass die Cloud bald die Funktion einer Konsole übernimmt und es für Sony darum nicht mehr nötig ist, eine neue PlayStation-Generation auf den Markt zu bringen. Demnach könnte die PS5 die letzte Konsole werden.

Zum Preis einer PlayStation 5 lässt sich noch nicht viel sagen, die Gerüchtelage ist da noch nebulöser als beim Veröffentlichungstermin.

Hier erfahrt ihr alles rund um die PlayStation 5!

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelUbisoft mit eigener PK auf der E3
Nächster ArtikelEs gibt ein Update zu Monster Hunter: World
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .