Owlboy
Owlboy
ANZEIGE

Owlboy des norwegischen D-Pad Studios ist ein neues Jump’n’Run-Abenteuer für die Nintendo Switch. Wer auf süße Pixelspiele abfährt, wird an diesem tolleb Game nicht vorbeikommen. In dem Spiel erwarten euch unzählige Lavahöhlen, Himmels-Stages und schrullige Häuser. Der Preis für den Spaß: Rund 23 Euro.

Owlboy ist eine Liebeserklärung an die Pixelkunst und vereint storybasiertes Action-Adventure-Gameplay mit einem einzigartigen Mix aus Flug und Jump ’n’ Run.

Ihr schlüpft im Spiel in die Rolle eines kleinen und stummen Jungen namens Otus, der einen Eulenumhang trägt – daher auch der Name des Spiels. Dieser Mantel gibt dem Jungen die Fertigkeit, beliebig lange zu fliegen. Logisch, dass man beim Spielen selbst ziemlich viel Zeit in der Luft verbringt.

Owlboy hat das Zeug zu einem Evergreen

Aber all diese Fliegerei macht aus Otus keinen glücklichen kleinen Mann. Ganz im Gegenteil. Otus scheitert an den Erwartungen seines strengen Mentors, dann wird sein Dorf auch noch von brutalen Piraten überfallen. Da kann einem das Lachen schon einmal vergehen.

Weitere Switch-Spiele gibt es hier.

Ihr müsst in dem Spiel eine vertikal aufgebaute 2D-Welt erkunden. Ein toller Spaß, der ein wenig an ehemalige Pixelabenteuer wie Castlevania: Symphony of the Night erinnert. Owlboy ist übrigens weder Arcade-Shooter noch klassischer Plattformer, sondern verbindet das Erkunden und das Kämpfen beider Spielweisen.

Owlboy
Owlboy bietet euch eine tolle Unterhaltung und viel Abenteuer – sammelt Münzen ein!

Im Spiel könnt ihr keine Erfahrungspunkte sammeln. Münzen hingegen schon, denn diese werdet ihr brauchen, um kleinere Updates freischalten zu können.

Hier geht es zur offiziellen Seite und zur Downloadmöglichkeit des Spiels. Übrigens: Am 29. Mai soll Owlboy auch in physischer Form erscheinen – zumindest auf der PS4 und der Switch

Mittlerweile ist das storybasierte Spiel auch für die PlayStation 4 und Xbox One erschienen  – wer also keine Switch besitzt, aber eine der anderen Konsolen, kommt dennoch in den Genuss dieses tollen Spiels.

Weitere Spiele-News gibt es hier.

ANZEIGE
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Suchtfaktor & Spielspaß
Grafik & Sound
Steuerung
Unterhaltungswert
Preis
TEILEN
Vorheriger ArtikelDie fünf besten Wimmelbildspiele für iOS und Android
Nächster ArtikelSpielt hier direkt los und habt Spaß!
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!