Anzeige
Home | PC & Konsole | Nintendo Switch: Dragon Ball Xenoverse 2
PC & Konsole

Nintendo Switch: Dragon Ball Xenoverse 2

20190111170116_5c38c1a419366f0354bc07e4jpeg

Nintendo-Switch-Spieler können sich freuen. Denn Dragon Ball Xenoverse 2 wurde jetzt für die neue Hybrid-Konsole angekündigt. Die neue Version des spaßiges Prügelspiels mit RPG-Elementen enthält exklusiv für die Switch entwickelte Features. Dazu gehören beispielsweise das Motion Controlsystem während den Kämpfen, einen lokalen ad-hoc Multiplayer-Modus für bis zu sechs Spielern, lokale Kämpfe mit zwei Joy-Cons und einem System sowie der Möglichkeit mit dem Handheld-Modus. Somit könnt ihr überall mit dem Spiel Spaß haben.

Dragon Ball Xenoverse 2 baut mit einer verbesserten Grafik auf dem erfolgreichen Dragon Ball Xenoverse auf und entführt euch in die bisher größte und detaillierteste Dragonball-Welt. Die Story Dragon Ball Xenoverse 2 findet einige Jahre nach den Ereignissen aus dem Vorgänger statt.

Anzeige

Alles bekannt, aber dennoch anders

Schon bald werdet ihr entdecken, dass die Vergangenheit, die scheinbar wieder in Ordnung gebracht war, erneut verändert wurde. Erfahrenen Xenoverse-Spielern mag der Einstieg bekannt vorkommen, aber die Story nimmt schon bald einen gänzlich anderen Verlauf.

Eines der Hauptthemen der neuen Story wird die Generationendualität sein. Son-Gohan (Zukunft) und Trunks, Bardock und Son-Goku und sogar der erste Zeitsoldat und die neuen Zeitsoldaten aus Xenoverse 2.

Anzeige

<!--EMBED START Image {id: "embedded0"}--><!--EMBED END Image {id: "embedded0"}-->Bereits seit Oktober des vergangenen Jahres haben Dragon Ball-Fans die Möglichkeit, hitzigen Kämpfen im Anime-Stil auf den Plattformen PC, PlayStation 4 und Xbox One zu frönen. Am 22. September wird das Spiel vom Entwickler Dimps auch auf die noch junge Hybrid-Konsole Nintendo Switch kommen, wie der Publisher Bandai Namco offiziell angekündigt hat.

Anzeige