Nidhogg 2
Nidhogg 2 von Messhof Games
ANZEIGE

Heute erscheint mit Nidhogg 2  von Messhof die Fortsetzung des 2014 erschienenen 2D-Indie-Fechtspiels mit einem komplett überarbeitetem Grafikstil. Das Game ist für den PC und für die PlayStation 4 erhältlich.

Der große Unterschied zum Vorgänger ist der überarbeitete Grafikstil. Statt mit gesichtslosen Pixelmännchen tretet ihr in der neuen Variante mit bunten Comic-Figuren in den Eins-gegen-Eins-Duellen gegeneinander an.

Stylt euren Charakter in Nidhogg 2 nach euren Wünschen

Im zweiten Teil geht es wieder darum, den Gegner, das kann entweder ein menschlicher oder ein KI-Gegenspieler sein, mit Schwertschlägen oder Kicks hinter sich zu lassen und zum gegenüberliegenen Ende der 2D-Karte zu gelangen.

Und darum geht es: Das Ziel in Nidhogg 2 besteht darin, die namensgebende Schlange am Ende einer aus mehreren Bildschirmen bestehenden Arena zu erreichen. Das Recht, die Bildschirme zu wechseln, geht stets an den, der den letzten Treffer gegen den Gegner landete. So fechtet ihr konstant darum, weiter den gegenüberliegenden Enden der Arena zustreben zu dürfen.

Hier gibt es weitere Spiele-News.

Es gibt mehr als nur den Degen

Neu in Nidhogg 2 ist, dass ihr nicht mehr nur auf den Degen als einzige Waffe sowie Schläge und Tritte angewiesen sein werdet. Ab sofort lassen sich die Gegner auch mit einem Dolch oder Pfeil und Bogen eliminieren.

Nidhogg 2 hat einen lokalen und einen Online-Multiplayer und  bietet zum Start bereits zehn Karten zur Auswahl. Auch der Singleplayer-Modus wurde im Gegensatz zur ersten Version in der Fortsetzung weiter ausgebaut. Jetzt müssen eine Reihe von AI-Gegnern in einer Kampagne besiegt werden.

Hier geht es zur offiziellen Seite.

Hier geht es zu Steam.

ANZEIGE
TEILEN
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .