Anzeige
Home | News | Neue Namen möglich: Nintendo Switch Nutzer-ID
News

Neue Namen möglich: Nintendo Switch Nutzer-ID

20190111160148_5c38babe19366f0354bbed22jpeg

Nintendo hat seinen Online-Service in Vorbereitung auf den Switch-Launch, der am 3. März sein wird, aktualisiert. Unter der Adresse accounts.nintendo.com stehen euch jetzt die neuen Nutzer-IDs zur Auswahl zur Verfügung. Wer einen Wunschnamen vergeben will, sollte sich allerdings beeilen: Doppelte Nutzer-IDs sind nicht zulässig.

Auf der Übersichtsseite zum Nintendo-Account erhaltet ihr ab sofort die Gelegenheit, euren Spitznamen für die Online-Welt von Nintendo festzulegen. Der zu vergebende Spitzname muss mindestens sechs Zeichen lang sein und sollte nicht Teile des eigenen Geburstages beinhalten.

Anzeige

Nintendo Switch Nutzer-ID - erstellt sie schnell

Nintendo hält sich weiter bedeckt zum Thema Online-Dienste. Bekannt geworden ist aber schon, dass die eigenen Spielekäufe nicht mehr an die Hardware, sondern nun an den eigenen Account gebunden sind.

Die Nutzer-ID für die Nintendo Switch muss mindestens aus sechs Zeichen bestehen. Dabei sind nur Zahlen und Buchstaben erlaubt. Buchstaben dürfen nur klein geschrieben sein. Über die Nutzer-ID werden alle relevanten Daten online gespeichert. Dazu gehören nicht nur die Account-Informationen, sondern auch Einstellungen und Spielstände.

Anzeige

Fazit: Und wer es wissen will, meine Nutzer-ID lautet Mahjon. Wer weiß, vielleicht sehen wir uns mal bei einem Spielchen. Ich würde mich freuen.

Anzeige