VR Invaders
ANZEIGE

Der Publisher My.com freut sich, das Debüt-Datum seines ersten Virtual Reality Spiels für PC bekannt zu geben: VR Invaders wird am 15. Dezember auf Steam VR erscheinen.

VR Invaders wird mit der Unreal Engine 4 von einem internen My.com Studio entwickelt und bietet ein storylastiges VirtualRealityAbenteuer für HTC Vive, Oculus Rift und Oculus Touch. In VR Invaders schlüpfen Spieler in die Rolle eines Diver und bekämpfen in der virtuellen Realität ein bösartiges VirusProgramm. Ausgestattet mit einem Blaster, EnergieSchild und Fähigkeiten wie Zeitverlangsamung kämpfen sich Spieler durch unterschiedliche, mit Kampfdrohnen und herausfordernden BossGegnern verseuchte Level.

Das ist die Geschichte zum Spiel VR Invaders

Während eines Routine Einsatzes werdet ihr mit einem überraschenden Drohnenangriff eines bösartigen Virus-Programms konfrontiert. Mit einem Blaster, der über drei Feuermodi verfügt, und einem Energie-Schild müsst ihr euch durch unterschiedliche Level samt Bossgegnern vorkämpfen und gegen das Virus-Programm bestehen. Auch diverse Spezialfertigkeiten sollen euch dabei helfen.

Kenner werden wissen, dass My.com folgende Spiele in 2017 herausbringen wird: Revelation Online wäre hier als erstes zu nennen. Dabei handelt es sich um ein Online-Rollenspiel aus China, das in einer bunten Fantasy-Welt spielt. World of Speed wird ein Rennspiel-MMOs. Last but not least kommt auch noch Cloud Pirates dies ist ein Multiplayer-Actionspiel, in dem man sich als Kapitän eines fliegenden Piratenschiffs mit anderen Spielern in strategischen Luft-Schlachten misst.

Insgesamt bietet euch das Spiel acht verschiedene Level und der Schwierigkeitsgrad steigt schnell an. Während es in den ersten Runden noch gemütlich abläuft, sorgen die letzten Missionen für Schweißperlen auf eurer Stirn. Besonders gefährlich werden spätere Gegner, die direkt auf euch zufliegen und Minen, die erst in eurer Nähe explodieren und euch wertvolle Lebensenergie abziehen.

Um für etwas Abwechslung zu sorgen, werden im Spielverlauf sammelbare Items freigeschaltet, die eure Waffe für kurze Zeit schneller oder stärker machen oder mit neuer Munition versorgen. Außerdem bietet jedes Level ein Endgegner, welcher für eine willkommene Abwechslung sorgt. Leider stellen die Endgegner aber keine große Herausforderung dar.

Hier erhaltet ihr das Spiel via Steam

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelA Call from Santa: Fakeanrufe
Nächster ArtikelRockstar Games: Max Payne 3
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .