Lords Mobile
ANZEIGE

Lords Mobile von IGG ist ein klassischer Multiplayer, das weltweit die Massen begeistert. Wer auf Spiele wie Clash Royale steht, wird auch an diesem guten Game nicht vorbeikommen. Das Spiel ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben und hat jetzt ein Update erhalten.

Wie es sich für ein Game dieses Genres gehört, solltet ihr euch gleich zu Beginn Verbündete suchen. Und die findet man in den Gilden. Neben schlagkräftiger Unterstützung gibt es für Gildenmitglieder einen Zeitbonus beim Errichten oder Verbessern von Gebäuden oder für die Forschung.

Sammelt Talerpunkte in Lords Mobile ein

Wer auch anderen Spielern hilft, bekommt als Belohnung Gildenmünzen, die man im Gildenshop wieder investieren kann. Für das Helfen anderer Spieler könnt ihr besondere Gildenmünzen erhalten, mit denen ihr im Gildenshop besondere Items kaufen könnt. Achtet bei eurer Gilde ebenfalls darauf, dass ihr in einer aktiven Gilde seid und miteinander spielt.

Hier einige Tipps zum Spiel

Gerade am Anfang sollte man möglichst viele Talerpunkte in Bautempo und Forschung investieren. Nahrung kann zunächst hinten angestellt werden, die wird erst mit einer größeren Armee wichtig. Und wundert euch nicht wenn eure Burg auf einmal einen anderen Namen bekommen hat, denn eure Burg in Lords Mobile ist nach euch benannt, wenn ihr also eure Spielernamen ändert, ändert ihr auch euren Burgnamen.

Das mag jetzt dämlich klingen, aber viele Gamer haben sich darüber gewundert – und beschwert. Achtet zudem auf eure Macht. Ihr könnt sie erhöhen, indem ihr Soldaten ausbildet, Technologien erforscht, Gebäude baut und upgradet. Bei jeder Aktion könnt ihr die Menge an Macht im Menü einsehen.

Ab dem siebten Level 7 (und dann wieder ab dem 13., dem 19. usw.) wird euer Truppenlimit jeweils um die Zahl 1 erhöht. Habt ihr also das Truppenlimit erreicht, müsst ihr erst einmal eure Burg ausbauen.

VIP-Spieler sind im Vorteil

VIP können sich einige Vorteile zunutze machen. Dazu gehören beispielweise kürzere Bauzeiten, mehr Ressourcen, schnelleres Reisen oder automatische Kämpfe in den Heldenstufen.

Dazu müssen durch tägliches Login ins Spiel VIP-Punkte gesammelt werden. Wenn ihr euch mehrere Tage in Folge anmeldet, bekommt ihr mehr VIP-Punkte. Außerdem lassen sich die Pünktchen durch Quests und Events ansammeln.

Update des Artikels vom 10. August 2017: Lords Mobile hat ein großes Update erhalten. Das ist neu hinzugekommen:

  • Die Feudalschlacht könnt ihr miterleben, wenn ihr mindestens das 25. Burglevel erreicht habt
  • Der Oberherr kann Gefangene des Kaisers nicht begnadigen
  • Neues Feature: Burgskins. Verpasst  eurer Burg eine neue Optik
  • Verschiedene UI Verbesserungen

 

Hier geht es zur Android-Version

Hier geht es zur iOS-Version

ANZEIGE
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Suchtfaktor & Spielspaß
Grafik & Sound
Steuerung
TEILEN
Vorheriger ArtikelThe Evil Within 2 garantiert Horror pur
Nächster ArtikelCuphead bereits über eine Millionen Mal verkauft
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!