Legendäre Pokémon in Pokémon Go
Legendäre Pokémon in Pokémon Go
ANZEIGE

Niantic, Inc. und The Pokémon Company International haben veröffentlicht, dass die ersten Legendären Pokémon in Pokémon GO entdeckt, bekämpft und gefangen werden können.

Trainer weltweit und beim Pokémon GO Fest im Grant Park, Chicago, haben zusammengearbeitet, um Millionen von Pokémon zu fangen und verschiedene Boni im Spiel freizuschalten. Zudem hießen sie die ersten legendären Pokémon Lugia und Arktos in Pokémon GO willkommen.

Legendäre Pokémon in Pokémon Go

Aber Achtung: Lugia ist ein echt starkes Pokémon. Daher muss sich eine Gruppe von Spielern zusammenfinden, um das seltene Taschenmonster zu fangen. Da reichen vier bis fünf Spieler nicht – es müssen schon um die 20 sein, um Lugia zu fangen. Pech für alle Spieler, die nicht in einer dicht besiedelten Gegend wohnen, in der alle auf Monsterjagd gehen.

Legendäre Pokémon in Pokémon Go
Pokémon GO – Teamkämpfe machen mehr Spaß als alleine auf Monsterjagd zu gehen

Trainer auf der ganzen Welt können sich nun zusammenschließen, um gegen Lugia und Arktos zu kämpfen. Dazu kommt, dass die legendären Pokémon Zapdos und Lavados auch bald in Pokémon GO in die Lüfte steigen. 

Ein neuer Pokémon GO Trailer wurde vor Kurzem veröffentlicht, der den Kampf gegen diese extrem seltenen und starken legendären Pokémon zeigt.

Pokémon GO in den sozialen Medien

Trainer können dem Spiel auch bei Twitter und Facebook folgen, um mit aktuellen Informationen zu Pokémon GO auf dem Laufenden zu bleiben.

Quelle: Pressemitteilung

 

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelBallerbutze versprüht Rummel-Flair
Nächster ArtikelDie Sims 4 erobern bald die Xbox One
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!