Anzeige
Home | Apps | Wie gut schneidet ihr in Knife Hit ab?
Apps

Wie gut schneidet ihr in Knife Hit ab?

20190111180128_5c38d28119366f0354bc4521jpeg

Knife Hit ist ein neues mobiles Game aus dem Hause Ketchapp, das ich euch heute vorstellen möchte. Auf den ersten Blick erinnert es an Fruit Smash - vielleicht auch auf den zweiten. Was euch in dem Arcade-Spiel erwartet, erfahrt ihr hier. Knife Hit ist kostenlos in den jeweiligen App-Stores zu haben.

Wie bei jedem anderen Game von Ketchapp kommt es auch in diesem darauf an, schnell zu agieren. Knife Hit ist, der Name des Spiels verrät es ja bereits, ein Messerwurfspiel, in dem ihr im richtigen Moment die Messer werfen müsst. Logisch, dass sich das Ziel, das ihr treffen müsst, bewegt. Ansonsten wäre es ja langweilig.

Anzeige

Knife Hit kostenlos spielen

Knife Hit
Knife Hit

Das Game hat kein Tutorial, aber es ist selbsterklärend. In der ersten Stage seht ihr eine Drehscheibe, auf der sich eine Erdbeere befindet. Ihr habt acht Würfe zur Verfügung, um die Drehscheibe (oder ist es eine Ananas?) durchzuschneiden. Logisch, dass ein Messer kein anderes Messer berühren darf.

Vielleicht schafft ihr es auch, den Apfel abzuwerfen. Das gibt Extrapunkte. In der zweiten Stage kommen dann weitere Obststücke hinzu. Das Spiel wird somit sehr schnell sehr hektisch - versucht, einen klaren Kopf zu behalten.

Klickt nicht zu hektisch

20190111160120_5c38b48319366f0354bbe741jpeg

Scheitet ihr einmal, könnt ihr euch für ein Weiterspielen einen Werbespot ansehen. Das ist nicht immer ratsam, aber wenn ihr dadurch euren Highscore knacken könnt, schon. Wen ihr genügend Bonuspunkte (in Form von Äpfeln) eingesammelt habt, könnt ihr eure Messer anpassen. Kommt aber nicht auf die Idee, dafür echtes Geld auszugeben.

Anzeige

Ein Tipp: Es lohnt sich nicht, wie wild herumzuklicken. Denn die Geschwindigkeit ändert sich mitten in einer Spielrunde. Und ehe ihr euch verseht, knallt ein Messer gegen ein anderes - und das Spiel ist beendet.

Wer sich ein wenig im mobilen Gamesmarkt auskennt, wird sich vielleicht an das Spiel aa erinnern, denn groß unterscheiden sich die Spiele nicht. Ketchapp ist ja bekannt dafür, bereits bekannte Games zu klonen. Das soll nicht vorwurfsvoll klingen, aber es gab schon einmal innovativere Games des Teams, das bekanntlich mittlerweile zu Ubisoft gehört.

Diese Features erwarten euch in Knife Hit

Instagram

  • Schöne Grafik
  • Guter Schwierigkeitsgrad
  • Werbeeinblendungen, um Bonusäpfel zu erhalten
  • Verschiedene Schwierigkeitsgrade
  • Postet eure Erfolge direkt über
  • Das Game erfordert mindestens Android 4.1 oder iOS 8.0

Anzeige