Don´t Starve Pocket Edition
Don´t Starve Pocket Edition
ANZEIGE

Erkundet eine wunderbare und unbekannte Welt voll merkwürdiger Kreaturen, ungekannter Gefahren und immer wieder neuer Überraschungen – all das verspricht das Spiel Don´t Starve: Pocket Edition. Sammelt einfach alles, was zum Bau von Werkzeugen oder Unterschlüpfen nützlich sein könnte, um in der Wildnis zu überleben. Erkundet dieses sonderbare Land und findet einen Weg heraus.

In dem Spiel aus dem Hause Klei Entertainment schlüpft ihr in die Rolle des unerschrockenen Wissenschaftlers Wilson. Dieser findet sich in einer scheinbar ausweglosen Wildnis wieder.

Wenn Wilson wirklich einen Weg zurück nach Hause finden möchte, muss er lernen, alle Ressourcen zu nutzen, die seine Umwelt und deren Bewohner bieten. Das Besondere an dem Spiel: Es gibt keine Anleitungen. Keine Hilfestellung. Keine Abkürzungen. Ihr beginnt mit nichts und müsst euer Überleben selbst sichern.

In Don´t Starve Pocket Edition seid ihr komplett auf euch allein gestellt

Gespielt wird das mit handgezeichneten Grafiken versehene Indie-Game mit Hilfe einfacher Fingertipps und Zwei-Finger-Gesten. Nach und nach erkundet ihr so nicht nur frei die umgebende Welt, sondern lest auch kleine Gegenstände oder Pflanzen auf, die miteinander kombiniert werden können.

Weitere Spiele-News erhaltet ihr hier

Neben Blumen, Samen und Beeren gibt es so unter anderem Gestrüpp und kleine Steine – letztere können dann zu einer primitiven Axt verbunden werden, mit der sich wiederum Bäume fällen und das Holz weiter genutzt werden kann.

Hier einige Tipps beim Bau der Basis

Achtet immer darauf, genug Platz zwischen den einzelnen Strukturen zu lassen. Sollte nämlich ein Baum Feuer fangen, kann er mitunter die gesamte Basis niederbrennen. Habt also immer einen Plan B und legt statt einer Baum-Gruppe in eurer Basis einfach zwei oder drei an. Beachtet zudem, dass Gräser oder Beerenbüsche neu gedüngt werden müssen, bevor diese in eurer Basis wieder wachsen.

Übrigens: Das 280 MB große Spiel erfordert zur Installation zudem iOS 8.0 oder neuer sowie mindestens ein iPad 3 bzw. ein iPad Mini 2. Auf älteren Geräten wird das Spiel aufgrund der hohen Arbeitsspeicher-Anforderungen nicht laufen.

Fazit: Don´t Starve: Pocket Edition ist ein etwas schrulliges, aber absolut spaßiges Survival-Abenteuer, das ich euch nur ans Herz legen kann.

Anzeige: Hier gibt es die Android-Version

Anzeige: Hier gibt es die iOS-Version

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelGiants Software: Landwirtschafts-Simulator 17
Nächster ArtikelRockstar Games: Grand Theft Auto 5
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!