Hoppenhelm
In diesem Arcade-Plattformer hüpft ihr als Sir Hoppenhelm.
ANZEIGE

Ihr sitzt gerade in der Bahn und habt nichts zu tun? Dann ist Hoppenhelm von Tobias Ornberg vielleicht genau das richtige Spiel für euch. Diese App gibt es kostenlos im App- und Play Store und hat vor ein paar Tagen ein Update erhalten.

Ein bisschen erinnert es mich an Super Mario Bros. auf dem NES. Egal ob in der Bahn, in der Uni oder vor dem Herd – ihr könnt euch mit Sir Hoppenhelm wunderbar die Zeit vertreiben!

Hoppenhelm und das Dunkelburg Verlies

Der lustige Ritter hat sich in dem Kerker seines eigenen Schlosses eingeschlossen. Nun liegt es an euch, ihm da raus zu helfen! Ihr müsst über Fallgruben, gefährliche Stacheln und zerfallende Blöcke springen. Dabei könnt ihr Münzen einsammeln und versteckte Räume entdecken. Geht dafür einfach durch die Türen, aber passt auf – ihr habt nur eine bestimmte Anzahl an Leben!

Hier gibt es weitere Spiele-Apps.

Sir Hoppenhelm steuert ihr über drei Tasten: Mit der Pfeiltaste hüpft ihr nach vorne, mit dem Schwert greift ihr Monster an und mit dem Schild verteidigt ihr euch gegen Feuerbälle und dergleichen.

Habt ihr genügend Münzen eingesammelt, könnt ihr neue Waffen und Ausrüstungen, wie z.B. eine Axt, freischalten. In den geheimen Räumen müsst ihr aufpassen – schafft ihr es nicht rechtzeitig raus, verbrennt ihr in der aufsteigenden Lava!

Hoppenhelm
Schafft ihr es , die Truhe einzusammeln, bevor euch die Lava erreicht?

Arcade-Platform mit Suchtgefahr

Das Spiel ist einfach, hat eine lustige Pixelgrafik und einprägsame Hintergrundmusik. Was braucht man mehr für ein süchtig machendes Spiel? Außerdem kam ein neues Update mit neuen Levels, neuen Waffen und fiesen Gegnern heraus. Also das perfekte Spiel, wenn ihr mal keine Lust habt, eurem Prof oder wem auch immer zuzuhören.

Diese Features hat das Spiel:

  • Erlebt ein arcademäßiges Action-Game
  • Einfache Steuerung mit einer Hand
  • Entdeckt geheime Türen zu versteckten Räumen
  • Schaltet neue Waffen und Charaktere frei
  • Kostenlos im App Store und Play Store erhältlich
ANZEIGE
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Suchtfaktor & Spielspaß
Grafik & Sound
Steuerung
TEILEN
Vorheriger ArtikelSilly Walks: Hindernisparkour mal anders
Nächster ArtikelIn Fling Fighters fliegen die Hammer
Le
Ich studiere Druck- und Medientechnik und liebe Anime, Musik und Spiele. Wenn ich nicht über Spiele schreibe oder fleißig am lernen bin, zeichne ich Mangas, spiele Klavier oder zocke League of Legends bis 4 Uhr nachts.