Anzeige
Home | PC & Konsole | Keine Einzelspieler-DLC für GTA 5
PC & Konsole

Keine Einzelspieler-DLC für GTA 5

20190111170156_5c38cb7e19366f0354bc2c54jpeg

Fans des Gangsterspiels Grand Theft Auto 5 aus dem Hause Rockstar Games müssen jetzt stark sein, denn der Publisher hat jetzt bestätigt, dass es keine Einzelspielererweiterungen für GTA 5 geben wird. Der Grund klingt zunächst komisch, denn es liegt am Erfolg von GTA Online und Red Dead Redemption 2.

Das Spiel ist seit vier Jahren auf dem Markt und es gab immer wieder Gerüchte und Spekulationen zu Arbeiten an Story-Erweiterungen. Rockstar Games hat dies aber nie bestätigt - es war wohl vielmehr der Wunsch der Spieler.

Anzeige

"Die Kombination verschiedener Faktoren bedeutete für GTA 5, dass wir Einzelspieler-Erweiterungen weder für realisierbar noch für notwendig erachteten, dennoch ist es möglich, dass wir welche für zukünftige Projekte machen", sagt Sarwar. "Es ist nicht immer alles möglich, aber wir lieben Einzelspieler-Open-World-Games immer noch mehr als alles andere," so Design-Director Imran Sarwar.

Zukünftig könnte es anders sein

Anzeige