Ein extrem cooler Downhill Racer
ANZEIGE

Wenn ein Spiel schon einen solch schönen Namen hat, muss FunkyGames es sich doch einmal ansehen. Und es hat sich gelohnt, denn Funky Karts ist ein unterhaltsames Rennspiel im Comic-Stil, der vielen gefallen sollte.

Ihr steuert in dem mobilen Game einen Fun-Racer – und das ganz einfach, indem ihr auf das Display klickt. Ihr habt immer einen Schatten bzw. ein Konkurrenzauto dabei, das zeitgleich mit euch startet. Für den Anfang kann das sehr hilfreich sein, wenn ihr diesem Kart einfach hinterherfahrt, denn die Strecke ist teilweise unübersichtlich. Und wer nicht aufpasst, fällt schnell in die Tiefe und wird aufgespießt. Dann ist das Spiel natürlich sofort beendet und ihr müsst neu anfangen.

Hier gibt es den offiziellen Trailer:

Denkt an die Physik

Natürlich habt ihr für jede Strecke nur eine bestimmte Zeit zur Verfügung. Am Anfang werdet ihr noch oft an einem Hang hängenbleiben oder an Goldmünzen vorbeifliegen, aber wer den Überblick hat – und dafür gibt es Karten – wird sich schnell zurechtfinden.

Witzig – achtet mal darauf

Die Macher aus Riga haben viel Herzblut in das Spiel gesteckt und aufmerksame Gamer werden vielleicht selbst herausfinden, dass die beiden Macher (Arturs und Ross) sich selbst in dem Spiel verewigt haben.

Fazit: Das Spiel hat erst vor wenigen Wochen ein Update erhalten. Aktuell sind 48 Levels spielbar – und sechs Welten. Stürzt euch also ins Geschehen. Es ist die ideale App für alle, die zwischendurch ein bisschen daddeln wollen. Und unterschätzt dieses Spielchen nicht, denn die Physik spielt eine wichtige Rolle in diesem Game aus dem Hause Yarne Games.

Hier geht es zur Android-Version

Hier geht es zur iOS-Version

ANZEIGE
TEILEN
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .