Forza Horizon 4
Forza Horizon 4 wird am 4. Oktober erscheinen
ANZEIGE

Wenn der Sommer geht, kommt immer ein Rennspiel. So auch in diesem Herbst, denn am 2. Oktober wird Forza Horizon 4 erscheinen. Der Open-World-Ableger der Rennspiel-Serie wird euch ein hochkarätiges Feld von PS-Boliden bieten – mit über 450 Fahrzeugen dürfte Forza Horizon 4 jeden Fan überzeugen können!

Im Zuge der diesjährigen E3 kündigten Microsoft und Playground Games die laufenden Arbeiten am Rennspiel Forza Horizon 4 an, das sich für die Xbox One und Windows 10 noch in der Entwicklung befindet.

Forza Horizon 4 erhält Jahreszeiten

Das Studio hat sich dazu entschieden, auf Großbritannien als Schauplatz zu setzen, da das Land viel geografische Abwechslung bietet. Hinzukomme zudem die Auto- und Motorsport-Vergangenheit Großbritanniens.

Die große Neuerung in Forza Horizon 4 heißt Seasons. Sie sorgt dafür, dass mit Hilfe der Online-Anbindung serverseitig alle sieben Tage ein Wechsel der Jahreszeit für alle Spieler initiiert wird.

Dieser wird nicht nur visuell, sondern beispielsweise auch hinsichtlich Faktoren wie der Bodenhaftung entsprechende Veränderungen an der Spielwelt mit sich bringen. So gefrieren im Winter zum Beispiel Seen und eröffnen neue Möglichkeiten. Fest steht zudem auch bereits, dass die Tages- und Nachtzeiten in jeder Jahreszeit gleich bleiben. Weitere Rennspiele erhaltet ihr hier.

Eines der Dinge, die brandneu sind, ist, dass wir ein Feature namens Horizon Storys hinzugefügt haben. Sie sind wirklich coole, kleine, narrative Gameplay-Elemente, die sich um bestimmte Aktivitäten drehen, die mit dem Besitz von Geschäften und dem Umgang mit bestimmten Dingen verbunden sind,” so Playground Games Studio Art Director, Benjamin Penrose.

Die beiden Features, die sich die Fans der Reihe am meisten gewünscht haben, wurden integriert.  Forza Horizon 4 erhält einen Routen-Ersteller, mit dem individuelle Rennstrecken erstellt und in der offenen Welt geteilt werden können. Xbox One X-Spieler werden zudem das Spiel mit 60 Bildern pro Sekunde ausführen können. Mehr Spiele-News.

Zudem werden euch individuelle Anpassungsmöglichkeiten wie die neuen Drift Suspension -Upgrades und Fahrerpersonalisierungen mit typischer Rennbekleidung und Accessoires zur Verfügung stehen.

Das sind einige Features des Spiels

  • Sammelt, modifiziert und fahrt mehr als 450 Autos
  • Über 100 lizenzierte Hersteller
  • Ihr müsst Aufträge erfüllen
  • Fahrt RennenVollführt Stunts
  • Neue Open-End-Kampagne
  • Echte Spieler bevölkern eure Welt
  • Native 4K-Auflösung
  • HDR-Funktionalität bei unterstützten Spielen und TV-Geräten
  • Hier geht es zur offiziellen Seite

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelDas Ende der Trilogie: Shadow of the Tomb Raider
Nächster ArtikelSchießt den Schiri in Kind of Soccer 2018 ab
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!