Fortnite in der mobilen Version
ANZEIGE

Fortnite von Epic Games knallt gerade in der Konsolen- und PC-Spiel durch die Decke. Da wird es niemanden wundern, dass die Macher jetzt auch an einer mobilen Version ihres  Battle-Royal-Games arbeiten. Ab sofort könnt ihr euch auf den Seiten von Epic Games registrieren, um beim Launch des Games sofort mitmischen zu können. Vorab gilt dies aber nur für iOS-Gamer.

Fortnite ist ein echtes PvP-Spektakel.  Mit 100 Spielern bildet ihr ein Team und kämpft darum, zu den letzten Überlebenden zu gehören. Errichtet dazu eure eigene Deckung und bekämpft eure Gegner.  Die mobile Version bietet euch das gleiche Gameplay, die gleiche Karte und die gleichen wöchentlichen Updates wie in der Konsolenversion.

Fortnite in der mobilen Version zunächst nur für iOS

Die Registrierung für die Betaphase hat bereits begonnen. Android-Nutzer müssen sich hingegen noch ein wenig gedulden. Eine Registrierung bedeutet übrigens nicht automatisch eine Teilnahme an der Betaphase. Die Macher losen aus, wer in den Genuss kommen wird. Registriert euch hier für das mobile Game.

Was ist Fortnite überhaupt für ein Spiel?

Fortnite ist ein Multiplayer-Online-Shooter im Comic-Look. Nach dem großen Erfolg des Spiels PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) orientierten sich die Fortnite-Entwickler an der Battle-Royale-Formel und veröffentlichten einen ebensolchen Modus für ihr Spiel.

Weitere Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Fortnite für jeden Gamer

Sobald Epic Games große Spielerzahlen bewältigen kann, wird das Spiel für jeden zugänglich sein. Und dank der  Zusammenarbeit mit Sony wird das Spielen und der Fortschritt in Fortnite Battle Royale auch plattformübergreifend möglich sein. Und zwar zwischen PlayStation 4, PC, Mac, iOS und schließlich auch Android. So können Spieler auch mit Freunden zocken, die ein anderes Gerät nutzen.

Weitere Spiele-News gibt es hier.

Voraussetzung für die mobile Fortnite-Version für das iPhone/iPad ist iOS 11. Da die Entwickler eine Grafikqualität auf Konsolenniveau in Aussicht stellen, benötigt ihr außerdem entweder ein iPhone 6s/SE oder besser beziehungsweise ein iPad Air 2, iPad Pro oder ein iPad Mini 4.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelFlo will so sein wie Tiny Wings
Nächster ArtikelCat Quest ist ein Katzenabenteuer für Switch
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!