Anzeige
Home | Apps | Fishing Break ist ein mobiler Angelspaß!
Apps

Fishing Break ist ein mobiler Angelspaß!

20190111190128_5c38e0db19366f0354bc758bjpeg

Wo kann man sich so richtig entspannen und zurücklehnen? Beim Angeln! Mit Fishing Break habt ihr da die perfekte Spiele-App dazu. Auf ruhiger See ein paar Fische einfangen - perfekt für die entspannteren Tage! Ihr könnt die App kostenlos für iOS und Android herunterladen.

Angeln ist in vielen Games ein netter Zeitvertreib. Spiele wie Animal Crossing, The Legend of Zelda und auch Far Cry 5 nutzen die Tätigkeit für Nebenquests. Bei Fishing Break wird das kleine Hobby zur Hauptaufgabe: Setzt euch auf euer Boot und angelt euch durch die ganze Welt!

Anzeige

Fishing Break: Entspannend und herausfordernd zugleich

Das Prinzip bei Fishing Break ist ganz einfach: Ihr werft eure Angel aus, wartet bis ein Fisch anbeißt und fangt ihn dann ein. Um die Route auszuwerfen, müsst ihr nach rechts wischen. Hat ein Fisch angebissen, so haltet ihr einfach euren Finger gedrückt und die Angelschnur wird eingekurbelt.

Klingt simpel ist es auch! Aber ihr müsst aufpassen: Es gibt auch ziemlich zähe Fische, die sich nicht so schnell einfangen lassen. Hat ein Fisch angebissen, dann erscheint eine Anzeige - befindet sie sich außerhalb des roten Bereichs, dann könnt ihr die Schnur einkurbeln. Ist sie rot, dann droht sie zu reißen und ihr solltet aufhören.

Anzeige
Fishing Break
Fishing Break

Sammelt alle Fische bei Fishing Break

Es gibt über 200 verschiedene Fischarten in 9 freischaltbaren Welten, die ihr fangen könnt. Dazu sammelt ihr pro Fisch diverses Gold ein, mit dem ihr euer Equipment upgraden könnt. Außerdem habt ihr eine große Auswahl an Angelruten und Booten und verschiedene Charaktere kann man auch freischalten.

Hier sind die Features des Spiels:

  • Einfache Steuerung mit herausfordernder Beute
  • Angelwettbewerbe gegen Freunde und anderen Spielern
  • 9 unterschiedliche Welten
  • Über 200 verschiedene Fischarten

Anzeige