Hier zeigen wir euch Tipps und Tricks für das Abenteuer in Eos.
ANZEIGE

Der fünfzehnte Teil der Final-Fantasy-Reihe bietet eine realistischere Umgebung und unterscheidet sich durch seine düstere Art von den vorherigen Teilen. Um aber in dem Action-Rollenspiel voranzukommen, müsst ihr nicht nur schnell leveln, sondern viele Fertigkeitspunkte verdienen.

Doch die Open World von Eos ist riesengroß und lockt mit dutzenden Nebenaufgaben und versteckten Schätzen, sodass man leicht vom Hauptziel abgelenkt wird. Hier möchten wir euch Tipps geben, trotzdem schneller Erfahrung zu sammeln und besser durch das Spiel zu kommen.

Schneller Erfahrungspunkte sammeln

Auf natürliche Weise sammelt man durch das Erledigen von Quests  und das Töten von Feinden zusätzliche Erfahrungspunkte. Das kostet aber viel Zeit und Mühe. Möchtet ihr mehr XP auf einem kürzeren Weg einsammeln, dann hilfen euch vielleicht diese grundlegenden Methoden:

Final Fantasy XV Cheats
Die richtige Nahrung bringt euch zusätzliche XP.

Mit verdorbenen/seltenen Münzen könnt ihr den Expericast Zauber herstellen. Verwendet so viele Münzen dafür wie möglich, denn so erhaltet ihr die höchste Zahl an Zaubersprüchen und die stärkste Wirkung. Wendet ihr den Zauber bei euren Gegnern an, dann bringen sie eine bestimmte Menge von XP ein. Auch Mahlzeiten erhöhen euren Erfahrungsgewinn und es gibt Hotels bzw. Rastplätze mit einem XP Multiplikator.

Mehr Spiele-Cheats gibt es hier.

Wenn ihr noch am Anfang des Spiels seid, hilft euch das Moogle Amulett aus dem Daurel Caverns Dungeon. Der Charakter, der es trägt, erhält +20% Erfahrungspunkte. Darüberhinaus verschafft euch das Stacked Ham Sandwich +50% XP. Das Rezept dafür bekommt ihr nachdem ihr 3 Quests Wiz Chocobo Außenposten erledigt und den Fat Chocobo Triple-Decker von Wiz gekauft habt.

Final Fantasy XV Cheats

Im späteren Spielverlauf solltet ihr in Altissia im Maagho Restaurant die Maagho Lasagna essen: Dadurch verdoppelt sich eure XP. Auch im Hotel in Altissia könnt ihr eure Erfahrungspunkte verdreifachen, wenn ihr 30.000 gil bezahlt.

Fähigkeiten mit Fertigkeitenpunkte freischalten

Mit genügend Erfahrungspunkten erhöht sich die Stufe eures Helden um 1 und ihr schaltet gleichzeitig 3 Fertigkeitspunkte frei. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, um an mehr FP heranzukommen.

Beispielsweise erhaltet ihr 5 FP beim Zelten. Dabei solltet ihr das Training mit Gladiolus auswählen, denn dann werdet ihr für jede Einheit mit 5 FP belohnt. Und für Missionen, die auf der Karte mit einem grünen Symbol versehen sind, bekommt ihr sogar 20 Fertigkeitenpunkte.

Final Fantasy XV Cheats
Auch durch das Fischen erhaltet ihr Fertigkeitspunkte.

Ewiges Laufen

Auch in Final Fantasy XV gibt es die nervige Ausdauerleiste. Aber auch hier gibt es einen Cheat, wie ihr ewig sprinten könnt: Wenn euer Charakter am Ende des Sprints langsamer wird, müsst ihr einfach nur erneut den Sprint-Button drücken und die Ausdauer-Anzeige ist wieder aufgefüllt. Das könnt ihr beliebig wiederholen, also immer den Button drücken, wenn der Sprint zu Ende geht. Achtet dabei auf Noctis Kopf: Während er läuft, ist sein Kopf gesenkt. Aber sobald er ihn hebt, ist das der richtige Moment, um den Button zu drücken.

Eine Rarität: Schwarze Chocobos

Chocobos sind unter den Final Fantasy Spielern bekannt und beliebt. Es gibt sie in verschiedenen Arten mit unterschiedlichen Eigenschaften. Doch es gibt nur eine Unterspezies, die fliegen kann: Die schwarzen Chocobos. Da sie fast ausgestorben sind, findet man sie sehr schwer, aber wir können euch da weiterhelfen.

Final Fantasy XV Cheats
Dieses schwarze Chocobo Küken könnt ihr jetzt noch nicht reiten, aber ausgewachsen kann es sogar fliegen.

Nachdem ihr Wiz lange genug geholfen habt, wird er euch die Savior of the Species Quest anbieten. Beim Wiz Chocobo Post könnt ihr die Quest starten und er wird euch von dem verwaisten Chocobo-Ei erzählen, das gerettet werden soll. In den Wäldern, die in der Nähe von Vesperpool liegen, könnt ihr das Ei finden.

Es wird allerdings von riesigen Krokodilen bewacht, die zwar nicht stark sind, aber durch die Anzahl gefährlich werden. Sobald ihr das Ei habt, bringt es zurück zu Wiz, der sich dann darum kümmern wird. Ist genug Zeit vergangen, wird das schwarze Chocobo groß genug sein und ihr könnt dann darauf reiten und fliegen.

Hier kommt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelSuper Mario Odyssey Cheats – so findet ihr Yoshi
Nächster ArtikelOnmyoji: Ein bezauberndes JRPG
Ich studiere Druck- und Medientechnik und liebe Anime, Musik und Spiele. Wenn ich nicht über Spiele schreibe oder fleißig am lernen bin, zeichne ich Mangas, spiele Klavier oder zocke League of Legends bis 4 Uhr nachts.