Anzeige
Home | News | In Europa spielen die meisten Gamer FIFA 18
News

In Europa spielen die meisten Gamer FIFA 18

20190111180124_5c38d19c19366f0354bc41fejpeg

Das freut Electronic Arts Sports sicherlich! Die Sportsimulation FIFA 18 war im vergangenen Jahr das meistverkaufte Spiel in Europa, so das deutsche Marktforschungsinstitut GfK Entertainment.

"Die Fußballsimulation von Electronic Arts erschien zwar erst im Herbst, konnte aber trotzdem die meisten Einheiten absetzen", kommentieren die Marktforscher.

Anzeige

FIFA 18 in Europa meistverkaufte Spiel 2017

Allein in Deutschland verkaufte sich FIFA 18 bis zum Jahresende mehr als 1,5 Millionen Mal - und zwar in den PS4-, Xbox One-, PS3- und Xbox 360-Versionen. Man muss dabei aber beachten, dass das Spiel erst im Herbst auf den Markt kam.

Anzeige

Call of Duty: WW 2 belegt den zweiten Platz. Den dritten gar ein Spiel aus dem Jahr 2013, denn so alt ist Grand Theft Auto 5 bereits.

Basis der europäischen Games-Charts 2017 sind die Daten aus folgenden Ländern: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Schweden und Spanien.

Die GfK Entertainment ist offizieller Partner der Branchenverbände wie dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) in Deutschland. Der BIU vergab dem Spiel FIFA 18 auch den BIU Multiplattform Award für die vielen Abverkäufe.

Anzeige