Anzeige
Home | News | EGX Berlin 2018 findet im September statt
News

EGX Berlin 2018 findet im September statt

20190111190112_5c38dca419366f0354bc66efjpeg

Vom 28. bis 30. September wird in der Bundeshauptstadt erstmals die EGX Berlin 2018 stattfinden. Veranstaltungsort ist die Event-Location Station Berlin, wo bereits seit mehreren Jahren die Entwicklerkonferenz Quo Vadis stattfindet. Zur Messe erwarten die Veranstalter rund 20.000 Besucher.

Die Veranstalter versprechen ein „sorgfältig kuratiertes Erlebnis“ mit einer breiten Palette an Spielen – von Indie-Titeln bis hin zu aktuellen Blockbustern. Analog zur Gamescom wird es möglich sein, diese Spiele bereits vor der Veröffentlichung zu spielen. Die EGX Berlin 2018 wird ein Ableger der britischen Spielemesse EGX, die in Birmingham stattfindet und dort rund 80.000 Besucher anlockt. Die Messe in England findet eine Woche vor der Berliner Messe statt!

Anzeige

Die Spielemesse EGX Berlin 2018

Ähnlich wie auf der Kölner gamescom zeigen große Aussteller ihre Neuheiten - flankiert wird die Messe von Entwickler-Vorträgen, Wettbewerben, Bühnenshows, Partys und Preisverleihungen. Welche Veranstalter in Berlin vor Ort ihre Spiele präsentieren werden, wird noch diesen Monat bekanntgegeben. Organisiert wird die EGX übrigens vom britischen Medienhaus Gamer Network.

EGX Berlin 2018 nur für Erwachsene

Der Zutritt ist ausschließlich Besuchern ab 18 Jahren gestattet – dadurch entfallen sowohl die gewohnten Alterskontrollen an den Anspielstationen als auch der übliche Sichtschutz.

Der Ticket-Vorverkauf für die EGX Berlin 2018 startet im April. Wie teuer die einzelnen Tickets werden, ist bislang auch noch nicht klar- wir halten euch auf dem Laufenden!

Anzeige

Anzeige