Battlefield 5
Battlefield 5 könnte 2018 schon 2018 erscheinen
ANZEIGE

Das wird Fans freuen. Electronic Arts hat jetzt in einem Investorencall enthüllt, dass man plant,  irgendwann ab Ende nächsten Jahres  eine „neue Battlefield-Erfahrung“ zu veröffentlichen.  EA, der größte westliche Publisher*, wird einen neuen Teil der Battlefield-Serie auf keinen Fall zu einem Thema der diesjährigen gamescom machen.

Andrew Wilson, seines Zeichen Electronic Arts-CEO und Direktor: “Wir werden weiterhin unsere Battlefield-Fans versorgen, inklusive dem nächsten großen Spiel des Franchise.”

Über das Setting wird bis dato nur spekuliert

Nach dem Krimi-Ausflug in Battlefield: Hardline wird in Battlefield 5 vermutlich wieder das klassische militärische Szenario im Mittelpunkt stehen. Angeblich ist der Erste Weltkrieg als Setting in der Diskussion. Das erhofft sich zumindest eine Vielzahl von Battlefield-Fans.

Battlefield 5
Battlefield 5 soll 2018 erscheinen – das Setting ist aber noch unklar (Credit: Electronic Arts)

Nach zahlreichen Ego-Shootern mit Zukunftssetting – wie Call of Duty oder Titanfall – scheint die Lust auf ein klassisches Gameplay vorhanden zu sein. Ohne Mechs, ohne Wandläufe, ohne futuristische Highend-Gadgets.

Was uns aber genau im Jahr 2018 erwartet, werden wir vermutlich erst dann erfahren, wenn DICE und EA wollen, dass wir es erfahren.

Hier erfahrt ihr mehr über Electronic Arts.

*Battlefield 1 hat sich in den ersten sechs Monaten weltweit 21 Millionen Mal verkauft.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelNintendo Switch Online: App sehr beliebt
Nächster ArtikelSega: WWE Tap Mania
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!