Dr. Cares – Amy’s Pet Clinic
Dr. Cares – Amy’s Pet Clinic gibt es für iOS und Android kostenlos
ANZEIGE

Heute ist Girl’s Day und auch wir haben eine junge Schreiberin gefunden, die Spiele liebt und über eine neue App berichtet möchte. Die Verfasserin dieses Artikels heißt Rosalie, ist 13 Jahre alt und stammt aus Hannover. Heute hat sie für uns die App Dr. Cares – Amy’s Pet Clinic gespielt, die es kostenlos in den Stores gibt. Wie sehr Rosalie dieses mobile Game gefallen hat, erfahrt ihr hier.

In dem Spiel Dr.Cares – Amy’s Pet Clinic geht es um die Tierklinik der Hauptdarstellerin Amy, die sie zusammen mit ihrer Freundin leitet. Zu Beginn eines jeden Levels findet ein Gespräch zwischen den beiden besten Freundinnen statt.  Sie unterhalten sich über das Leben und die Arbeit.

Dr. Cares – Amy’s Pet Clinic kostenlos spielen

Danach muss Amy, die vom Spieler gesteuert wird, versuchen, alle Patienten zufrieden zu stellen und den Tieren zu helfen. Die Kunden der Klinik sind besorgt und haben wenig Zeit, dargestellt durch drei Herzen, die über den Köpfen der Personen langsam verschwinden. Wenn die Herzen aufgebraucht sind, verlassen die verärgerten Kunden die Praxis und Amys Kasse bleibt leer.

 

Weitere Spiele-Apps gibt es hier.

Die Tierbesitzer stellen sich bei dem Empfang an und über den Köpfen erscheint ein Symbol, welches anzeigt, was gerade am meisten für die Tiere benötigt wird oder welche Untersuchung Amy durchführen soll. Es kommt beispielsweis eine Frau mit ihrer Katze in die Klinik, bei der die Ärztin Fieber messen soll.

Dr. Cares – Amy’s Pet Clinic
Dr. Cares – Amy’s Pet Clinic ist komplett werbefrei – und eignet sich somit hervorragend für jüngere GamerInnen

Je mehr Tiere untersucht werden, desto mehr Münzen bekommt der Spieler. Sterne im Spiel werden vergeben –  das hängt davon ab wie viel Geld in einem Level verdient werden konnte. Es gibt eine Levelübersicht, die anzeigt, wie viele Level spielbar sind und die erlangten Sterne je Level.

 

Das Geld für das Spiel verdient ihr euch im Spiel

Dr. Cares – Amy’s Pet Clinic
Dr. Cares – Amy’s Pet Clinic kommt bei Rosalie gut an

Außerdem gibt es noch eine weitere Spiel-Ebene über die Klinik hinaus. Und das ist ein Tierheim. Dort kann man Tiere adoptieren und sie unter Amys Anleitung gesund pflegen und für die Tiere nützliche Dinge einkaufen. Beispielsweise kann man dort eine Katze adoptieren und für diese einen praktischen Korb kaufen. Bezahlt wird alles mit den Münzen, die in der Klinik verdient wurden.

 

iOS-Spieler erhalten die App hier.

Wer mit einem Android-Gerät spielen will, erhält hier die richtige Version.

Liebe Rosalie, wir danken Dir für Deinen schönen Spielebeitrag!

ANZEIGE
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Suchtfaktor & Spielspaß
Grafik & Sound
Steuerung
TEILEN
Vorheriger ArtikelCookie Jam ist eines der besten Match-3-Games
Nächster ArtikelErste Bilder zum 3D-Adventure Way to the Woods
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!