ANZEIGE

Nexon und Big Huge Games haben heute das nächste Update für DomiNations veröffentlicht, das mächtige Artefakte zur Erkundung der reichen Geschichte der acht unterschiedlichen Nationen des Spiels hinzufügt. Der Name: Treasures of the World. 

Das The Treasures of the World -Update bringt neue Möglichkeiten um die Geschichte zu erleben, indem die Spieler Artefakte, Waffen, Rüstungen, Tonwaren und Juwelen sammeln. Diese Schätze bringen den Nationen der Spieler tolle Boni ein und können im persönlichen Museum des Spielers ausgestellt werden.

DomiNations gibt es kostenlos für iOS und Android

Wer nicht weiß, um was es bei DomiNations geht, sollte hier weiterlesen. DomiNations ist ein mobiles Strategiespiel, bei dem ihr eure eigene Zivilisation durch Fortschritt, Erforschung und Eroberung von der Steinzeit in das Weltraumzeitalter führen könnt.

Weitere Spiele-Apps gibt es hier.

Baut demnach ein einzigartiges Dorf nach eurem Geschmack auf. Und führt eure loyalen Bürger aus der Antike in die moderne Zeit. Kämpft mit Spielern auf der ganzen Welt zusammen oder auch gegen sie. Überfallt aber zwischendurch auch immer wieder  konkurrierende Nationen und erbeutet deren Waren.

DomiNations
Das Museum ist das neueste Feature-Update in DomiNations

Übernehmt die Kontrolle über eine von acht furchterregenden Nationen bei ihrer Reise durch die Zeit. Wählt Römer, Briten, Chinesen, Franzosen, Deutsche, Japaner, Koreaner oder Griechen. Jede Nation hat eine besondere Stärke, durch die ihr einzigartige Einheiten zusammenstellen könnt, die eure Stadt voranbringen – wie Langbogentruppen, Wandalen und die mächtigen Samurai.

Übrigens: DomiNations ist der Debüttitel von Big Huge Games, die schon an Spielen wir Civilization II, Alpha Centrauri, Rise of Nations und anderen gearbeitet haben.

Während der Feierlichkeiten zum dritten Geburtstag von DomiNations wurde die Spielerfahrung für die Spieler erweitert.

The Treasures of the World- Update enthält

  • Das Museum: Das Museum ist ein neues Gebäude in DomiNations, das sich in der Nähe des Allianztors befindet. Das Museum kann ab dem Schießpulver-Zeitalter repariert werden. Haben die Spieler ihr Museum repariert, können sie mit Hilfe von mysteriösen Fragmenten Artefakte herstellen
  • Artefakte: Artefakte sind mächtige Items die Stadt und Truppen mit Boni versorgen, die sich auf Kampf, Wirtschaft und gegnerische Angreifer auswirken können. Ein hergestelltes Artefakt kann im Museum ausgestellt werden
  • Mysteriöse Fragmente: Mysteriöse Fragmente sind Items, die für die Herstellung von Artefakten verwendet werden. Reparierte Museen generieren nach einer gewissen Zeit automatisch mysteriöse Fragmente, aber sie können auch in normalen Schlachten gewonnen werden

Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Für alle Android-Nutzer gibt es das Game hier.

Quelle: Pressemitteilung

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelEs wird keine physischen PS Vita-Spiele mehr geben
Nächster ArtikelBattlefield 5 wird am 23. Mai vorgestellt
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!