ANZEIGE

Die fünf besten Wimmelbildspiele, die es aktuell in den AppStores gibt, wollen wir euch heute einmal vorstellen. Diese sogenannten Hidden Object-Games kommen nicht nur bei weiblichen Gamern gut an. Die Aufgaben lauten immer gleich, denn auf unterschiedlichen Schauplätzen müssen Gegenstände gefunden werden. Aber nicht alle Spiele dieses Genres sind herausragend, sodass wir euch die Suche nach den besten Games erleichtern wollen.

Zu den fünf besten Wimmelbildspielen gehören

  • Criminal Case
  • Seeker’s Notes
  • June’s Journey
  • Adventure Escape: Murder Manor

Von Pretty Simple stammt das Spiel Criminal Case, von dem es bereits mehrere Teile gibt. Das Spiel hat bei Facebook sehr viele Fans und auch iOS- und Android-Gamer können mobil packende Mordfälle lösen. Das Wimmelbild-Spiel ist eine echte Herausforderung – auch für Profis dieses Genres (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Die fünf besten Wimmelbildspiele
Wer wird diese kniffligen Fälle lösen können? Du?

In dem Spiel schlüpft ihr in die Rolle eines Mitglied einer Ermittlungseinheit der Polizei, die knifflige Mordfälle lösen müssen. Der erste Fall, der den Spieler erwartet, ist eine weibliche Leiche (Rosa Wolf), die am Stadtrand von Grimsborough aufgefunden wurde.

Die fünf besten Wimmelbildspiele sind alle kostenlos

Um ein Verbrechen aufzuklären, müssen alle notwendigen Hinweise gefunden und untersucht werden, um schlussendlich den Täter aus den Reihen der Verdächtigen identifizieren zu können (hier geht’s zum Download der iOS-Version des Spiels).

Weiter geht es mit dem Spiel Seeker’s Notes. Dabei handelt es sich um echtes Suchspiel für Hobby-Detektive. Eure Aufgabe in dem Spiel ist, die Kleinstadt Darkwood von einem mysteriösen Fluch zu befreien. Erkundet dazu verschiedene Schauplätze, sammelt Gegenstände und testet euer strategisches Denken bei kniffligen Kombinierspielen (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Die Spiele gibt es für iOS und Android in den Stores

Das besondere Schmankerl dieses Spiels ist die realistische Optik – sowie der romantische Soundtrack. Sie werden in eine traumhafte Atmosphäre voller ungelöster Geheimnisse versetzt.  Das Setting sorgt für eine schaurig-schöne Atmosphäre. Sind die Bewohner von Darkwood wirklich das, was sie scheinen (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels)?

Die fünf besten Wimmelbildspiele
Grafisch ist dieses Spiel kaum zu toppen – und auch die Story des Games ist sehr gut gelungen

In dem Wimmelbildspiel June’s Journey von Wooga dreht sich alles um eine junge Frau namens June, die vor wenigen Wochen ihre Schwester samt Mann verloren hat. Bisher wurde davon ausgegangen, dass der Ehemann seine Frau und sich selbst getötet hat.

Weitere Spiele-Apps aus allen Genres erhaltet ihr hier.

June macht sich auf die Reise nach New York, um als Erziehungsberechtigte für ihre Nichte zu fungieren, und findet schnell allerhand Ungereimtheiten heraus. In mehreren Szenen heißt es, sich in Wimmelbildern nach entsprechenden Objekten umzusehen und so Hinweise auf den Tod von Junes Schwester und ihrem Mann zu finden. iOS-Spieler erhalten hier die richtige Version.

Wie bei jedem anderen Wimmelbildspiel ist es auch hier eure Aufgabe, Gegenstände zu finden. Das ist mal ein Kronleuchter, mal eine Spinne, eine Nadel oder auch eine Träne. Solltet ihr einmal nicht weiterkommen, klickt auf die Glühbirne am rechten Bildschirmrand. Diese füllt sich immer wieder auf.Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Die fünf besten Wimmelbildspiele
Düster und spannend – wer hat die Nerven für dieses Spiel?

Weiter geht es mit dem Spiel Adventure Escape: Murder Manor von Haiku Games. In diesem Hidden Object Game kommt Detective Kate Grau genau richtig, denn nach dem Abendessen passiert ein Mord. Aus dem Nachtisch wird also nichts. Stattdessen müssen jetzt neun Kapitel vervollständigt werden, die alle einzigartige Flucht-Herausforderungen bieten. Grafisch weiß dieses Spiel zu begeistern und mir fällt kein Grund ein, wieso man Adventure Escape: Murder Manor nicht mögen sollte.

Die fünf besten Wimmelbildspiele sind knifflig und grafisch herausragend

Zudem sind die ersten Rätsel noch einfach, erst zum Ende hin wird es komplizierter. Ein Tipp: Legt euch einen Stift und ein Blatt Papier zur Seite, denn manche Hinweise muss man sich merken und da kann es nicht schaden, wenn man sich diese notiert (↑hier bekommt ihr das Spiel).

Ubisoft kann nicht nur Konsolenspiele, sondern auch gute Apps. Ein Beispiel dafür ist das Wimmelbildspiel NCIS: Hidden Crimes. Jeder Fall in diesem mobilen Game bringt neue Mysterien und Geheimnisse mit sich. Und als Spieler schlüpft ihr in die Rolle des Ermittlers. In NCIS: Hidden Crimes untersucht ihr schön gezeichnete Orte des Verbrechens, analysierst Mordwaffen, verhört Zeugen und Verdächtige, um die Wahrheit zu finden. Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Spielt sechs spannende Spielmodi mit versteckten Objekten oder löst verschiedene Rätsel-Minispiele. Je eher man den Täter entdeckt, desto mehr Belohnungen erhält man, wenn der Fall abgeschlossen ist. NCIS: Hidden Crimes ist ein absolutes Muss für Fans der Krimiserie. Mir fällt kein Grund ein, wieso man dieses gute Wimmelbildspiel nicht herunterladen sollte. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Die fünf besten Wimmelbildspiele – der Artikel wird demnächst aktualisiert, denn es gibt immer wieder neue Spiele dieses Genres, die die Massen begeistern. Und diese wollen wir euch nicht vorenthalten. Schaut also einfach regelmäßig auf diesen Seiten rein!

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelPokémon GO Cheats: Wetter-Tipps und Tricks
Nächster ArtikelOwlboy ist ein tolles Pixelabenteuer
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!