Diablo 3 für die Switch
Diablo 3 für die Switch - wird es eine Version für die Hybridkonsole von Nintendo geben?
ANZEIGE

Die Gerüchteküche brodelt schon lange und Diablo-Fans würden sich sicherlich freuen, das Hack&Slay-Spiel auch auf der Switch spielen zu können. Branchen-Insider gehen nämlich immer noch davon aus, dass das Action-RPG sehr wohl für die Hybrid-Konsole von Nintendo entwickelt wird.

Blizzard selbst ist nicht ganz unschuldig an dem Gerücht, denn in einem Video war ein diabolisches Teufelskopf-Nachtlicht zu sehen, das an- und ausgeschaltet wird. Ein Zeichen für die Switch-Version?

Diablo 3 für die Switch – nur ein Gerücht?

Nach diesen Spekulationen griff Blizzard schnell ein und sagte “Keine Sorge, so clever sind wir nicht”. Doch das glaubten nur wenige Spieler. Oder aber Blizzard wollte nur schon einmal ein bisschen Vorab-Hype generieren – was dem Unternehmen damit auch gelungen wäre.

Das letzte Blizzard-Spiel auf einer Nintendo-Konsole war übrigens das Strategie-Game StarCraft, das vor rund 18 Jahren auf dem N64 erschien.

Mehr zu Diablo 3

Anzeige: Hier könnt ihr die PC-Version bestellen

In dem Game steuert man einen Helden aus der Draufsicht und hackt, schießt oder zaubert durch schier endlose Monsterhorden. Erledigte Feinde werfen bergeweise neue Ausrüstung ab, mit der die Spieler ihren Recken im Lauf des Spiels vom Anfänger in Lederrüstung zum prunkvoll ausstaffierten Weltenretter entwickeln können.

Im Spiel legen die Gamer zudem Legionen von Dämonen in zufallsgenerierten 3D-Umgebungen das Handwerk. Sie stellen sich zahllosen höllischen Feinden, entdecken Quests an neuen Orten und erbeuten bei jedem Spiel neue Gegenstände. Kein Spiel gleicht dem anderen. Ein echtes Hack&Slay-Game eben.

Weitere Spiele-News gibt es hier.

Das Spiel wurde im Mai 2012 für Windows und Mac OS X veröffentlicht und verkaufte sich weltweit mehr als 3,5 Millionen Mal. Auf dem PC sprengte Diablo 3 bei seiner Veröffentlichung alle Verkaufsrekorde. Selbst der Online-Versandriese Amazon musste schon vor Release die Segel streichen, weil sämtliche Exemplare allein durch die Vorbestellungen vergriffen waren. Diablo 3 erschien dann im September 2013 für die PlayStation 3 und Xbox 360 sowie im August 2014, gemeinsam mit der Erweiterung Reapers of Soul, für PlayStation 4 und Xbox One.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelSo schaltet ihr Charaktere in Dragon Ball FighterZ frei
Nächster ArtikelSchwimmt euch euren Weg frei in Swim Out
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .