Detroit: Become Human
Detroit: Become Human erscheint am 25. Mai exklusiv für die PS4
ANZEIGE

Update des Artikels: Im kommenden Sci-Fi-Abenteuer Detroit: Become Human von Sony wirkt sich jede einzelne Entscheidung auf den Ausgang des Spiels aus. Das Game stammt, und das verspricht eine Menge, von den Heavy Rain und Beyond: Two Souls-Machern. Jetzt wurde das Releasedatum des Spiels bekanntgegeben: Der Sci-Fi-Noir-Thriller erscheint am 25. Mai.

In dem Action-Adventure schlüpft ihr in die Rolle von drei Androids: Connor, Kara und Markus. Der Fokus des Spiels liegt auf der düsteren Handlung. Wie lange und mit welchen Konsequenzen ihr einen Charakter steuert, hängt von euren Entscheidungen im Spiel ab.

Rennen oder bleiben? Friedlich oder gewaltsam? Lüge oder Wahrheit? Neue Inhalte hat Sony auf der gamescom zwar nicht präsentiert, aber das, was bekannt ist, sieht durchaus vielversprechend aus.

Detroit: Become Human erscheint im Mai exklusiv für PS4

Untersucht beispielsweise als Polizei-Spezialermittler Connor Tatorte und Vorfälle in der pulsierenden Zukunftsmetropole Detroit. Die einzigartigen Erkenntnisse und Fähigkeiten des kühlen, berechnenden und analytischen Connor machen ihn unschätzbar wertvoll für die Jagd auf Deviants – Androiden, die ihre Programmierung überwunden haben, ihre Besitzer verlassen haben oder zu Verbrechern geworden sind.

In dem Game könnt ihr eine anspruchsvolle, sich verzweigende Geschichte gestalten, indem ihr Entscheidungen trefft, die nicht nur euer eigenes Schicksal, sondern auch das der gesamten Stadt bestimmt. Entdeckt aus der Perspektive einer Außenstehenden, was es bedeutet, menschlich zu sein – betrachte die Welt durch die Augen einer Maschine.

DETROIT: BECOME HUMAN
Anzeige: Hier könnt ihr das Spiel bestellen

Auf dem Cover des Spiels ist der Charakter Markus zu sehen. Er setzt sich für die Rechte von Androiden ein und greift dabei oft zu radikalen Mitteln. Markus ist ein Deviant, der sich von seiner Programmierung befreit hat und seinem eigenen Willen folgt. Und dieser Wille lautet: Eine Rebellion der Androidenbevölkerung von Detroit anzuführen. Ob durch friedlichen oder gewaltsamen Protest, wird sich im Spiel und anhand der Aktionen des Spielers zeigen. Dass nur ein Charaktert aus dem Spiel das Cover ziert, scheint vielen nicht zu gefallen. Na, wenn das die einzige Sorge ist.

Weitere News zu Sony erhaltet ihr hier.

Der SciFi-Thriller um den Widerstandskampf von Androiden erscheint am 25. Mai 2018 exklusiv für Sonys PlayStation 4.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelOutlast ist der pure Horror für die Switch
Nächster ArtikelMeistert die gefährlichste Rennstrecke
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .