Anzeige
Home | News | Kombiniert geschickt Farben in Colorzzle
News

Kombiniert geschickt Farben in Colorzzle

Colorzzle von den Darong Studios bietet euch mehr als 100 Puzzles, in denen ihr Köpfchen beweisen müsst. Denn in dem mobilen Game, das es aktuell nur für Android im Google Playstore für 0,89 Euro gibt, müsst ihr Farben richtig zuordnen. Das Spiel wird von uns nicht mehr beworben - obwohl es weiterhin im Store angeboten wird. Kostenlos sogar.

Damit es aber nicht zu einfach ist, solltet ihr euch ein wenig in Farblehre auskennen. Denn manche Farben müssen vorab miteinander gemischt werden, um zur erforderlichen Farben zu gelangen.

Anzeige

Colorzzle spielt mit Farben

Wenn ihr es schafft, die richtigen Farben miteinander zu kombinieren, entstehen Bäume. Wachsen diese weiter, leert sich das Spielfeld. Die Steuerung ist einfach, denn ihr müsst nur mit dem Finger über das Display wischen.

Ihr könnt über Kreuz springen und nicht nur Farben kombinieren, die direkt nebeneinander liegen. Colorzzle ist ein ausgezeichnetes Spiel - und das im wahrsten Sinne. Es hat nämlich bei der Indy Game Competition in Seongnam einen Preis gewonnen.

Anzeige

 

Das Game hat, obwohl es noch neu auf dem Markt ist, bereits ein Update erhalten. Es wurden neue Stages hinzugefügt. Zudem wurde es auch für kleinere Tablets optimiert, damit auch jeder in den Genuss des Spiels kommen kann.

Das sind die Features des Spiels

  • Einfache Steuerung
  • Guter Schwierigkeitsgrad
  • Mehr als 100 Puzzles
  • Das Game ist sehr beruhigend
  • Für alle Altersklassen gemacht
  • Es erfordert mindestens Android 4.1 oder höher

Colorzzle ist übrigens das erste Spiel von Darong Studio. Und wenn sie so weitermachen, werden sie sicherlich noch viele gute Apps auf den Markt bringen. Lieber ein gutes Spiel zum kleinen Preis anbieten anstatt es mit Werbung zuzuknallen. Das schreckt nur ab.

Colorzzle hat im Store erst wenige Bewertungen erhalten, diese unterscheiden sich aber nicht sonderlich von meiner Einschätzung. Noch ist das Spiel ein kleiner Geheimtipp, aber ich hoffe, dass sich das ändert.

 

Anzeige