Casual Connect: 2018 in London
2018 in London
ANZEIGE

Die Casual Connect Europe findet im kommenden Jahr in London statt. Das gaben die Veranstalter im Rahmen der Abschlussmeldung bekannt.

Der Grund für den Umzug nach nur einem Jahr hat aber angeblich nichts damit zu tun, dass das Besucherziel von rund 2000 in Berlin nicht ganz erreicht wurde. Stattdessen steckt eine neue Strategie der Casual Games Association dahinter, die auch bei der Casual Connect America umgesetzt wird.

Vom 7. bis 9. Februar debütierte die Casual Connect Europe in Berlin und 125 internationale Redner machten die Konferenz zu einem lohnenswerten Ziel für Mitarbeiter der Gamesbranche.

Weitere Spiele-News erhaltet ihr hier

Rund 1800 Besucher folgtem dem Ruf der Veranstalter und damit etwas weniger als im Vorjahr und als die Organisatoren eigentlich erwartet hatten. 2016 kamen rund 2000 Branchenvertreter nach Amsterdam und die Organisatoren hofften eigentlich auf ein Ergebnis in ähnlicher Größenordnung.

Eines der Highlights war die Verleihung der Indie Prize Awards, bei denen unter anderem das Münchner Studio Mimimi gewann.

Auch die internationalen Ableger des Kongresses bekommen neue Standorte:

  • Casual Connect Asia / 16.-18. Mai / Singapur
  • Casual Connect USA / 1.-3. August / Seattle
  • Casual Connect Kiev / Oktober 2017
  • Casual Connect USA / 16.-18. Januar 2018 / Disneyland, Anaheim
  • Casual Connect Europe / 29.-31. Mai 2018 / London
  • Casual Connect Tel Aviv / September 2018
  • Casual Connect Asia / 2018 / Hongkong

Hier geht es zur offiziellen Seite

Das sind die diesjährigen Gewinner

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelBigBen: Sherlock Holmes
Nächster ArtikelSCS Software: Euro Truck Simulator 2
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!