Anzeige
Home | News | Wauies ist ein Muss für Tierliebhaber
News

Wauies ist ein Muss für Tierliebhaber

20190111170140_5c38c76a19366f0354bc1d73jpeg

Spiele mit Tieren kommen immer gut weg. Und wenn man dann noch ein gutes Gameplay hat, macht das Spielen sogar gleich noch mehr Spaß. Genau so ist es bei Wauies, dem Wirtschaftssimulationsspiel aus dem Hause upjers. Wer Hunde und Katzen mag, braucht dieses Spiel. Zudem ist es kostenlos.

Eure Aufgabe in dem Spiel ist es, die Besucher eurer eigenen Tierhandlung für die niedlichen Vierbeiner zu begeistern. Denn wenn diese Tiere bei euch kaufen oder Produkte für flauschige Mitbewohner, verdient ihr Geld und könnt eure Tierhandlung weiter ausbauen und ausstatten.

Anzeige

Es gibt nicht nur Katzen und Hunde in Wauies

Während ihr zu Beginn des Spiels nur wenige Hunde- und Katzenrassen in eurem Laden beherbergt, haben eure Kunden später eine riesige Auswahl verschiedener Tiere aus allen Ecken der Welt. Anders als die Hundeleinen oder das Bio-Futter, kauft ihr eure Vierbeiner nicht von einem Händler, sondern züchtet diese selbst.

Natürlich besteht euer Ziel im Spiel darin, für jedes einzelne Tier ein liebevolles Zuhause zu finden. Dazu gehört viel Engagement, gute Management-Fähigkeiten, organisatorisches Talent und etwas wirtschaftliches Geschick.

Jetzt neu mit einem Halfterfisch

Auch wenn ihr gerne möchtet, könnt ihr in Wauies nicht den ganzen Tag damit verbringen, eure Tiere zu streicheln und mit ihnen zu spielen. Das gehört zwar auch zu euren Aufgaben als gewissenhafter Verkäufer, aber der Laden will ebenso auf Vordermann gebracht werden.

Anzeige

Ganz neu in Wauies ist der Halfterfisch (Zanclus cornutus). Der ursprünglich im Pazifik beheimatete Meeresbewohner sucht jetzt im Spiel ein neues Zuhause. Er fühlt sich in Salzwasser-Aquarien wohl und ist vor allem bei Kindern beliebt. Platziert diesen in einem gut sichtbaren Bereich eures Ladens, damit der Fisch gut zur Geltung kommt.

Gestalte das Laden-Interieur nach euren Wünschen und dekoriert den Laden mit Blumen, Bänken, Teppichen und vielem mehr. Zudem könnt ihr auch euren Gästen kulinarische Köstlichkeiten bieten, denn satte Kunden sind glücklichere Kunden. Und diese kommen dann gerne wieder zu euch, wenn sie irgendetwas für ihre Haustiere benötigen.

Schließt zudem in Wauies (virtuelle) Freundschaften mit euren Mitspielern und erkundet ein ganz besonderes Browsergame.

Fazit: Wer jetzt Lust bekommen hat, Chihuahua- oder Labrador-Retriever-Welpen, tapsige Ragdoll-Kitten oder Perser-Kitten zu züchten und zu hegen, ist bei Wauies genau richtig.

Anzeige