Gummy Drop
Gummy Drop ist kostenlos zu haben
ANZEIGE

Mit dem Spiel Gummy Drop hat Big Fish Games alles richtig gemacht. Denn selbst Jahre nach dem Launch begeistert das Match 3-Spiel die Massen. Kein Wunder, bietet es doch mehr als 10.000 Levels, die ihr alle kostenlos spielen könnt. Das Spiel erhält regelmäßig neue Updates & Features.

In Gummy Drop hat ein Erdbeben die Welt erschüttert und sämtliche Gebäude rund um den Globus einstürzen lassen. Das einzige, was noch übrig ist, sind Stahlträger, die auf dem Boden herumliegen und kleine Gummibärchen-artige Substanzen, die offenbar dafür sorgen sollten, dass die Gebäude-Konstruktionen zusammengehalten werden. Eure Aufgabe ist es nun, die Sehenswürdigkeiten der Welt wieder aufzubauen.

Gummy Drop macht schlauer

In diesem tollen Spiel reist also um die Welt und eure erste Station ist Australien. Eure Aufgabe lautet, immer mindestens drei Gummidrops miteinander zu verbinden, damit eine Reihe entsteht. Nur so könnt ihr Ressourcen sammeln, mit deren Hilfe berühmte Sehenswürdigkeiten des jeweiligen Landes wieder erbaut werden können.

Aktuell ist Irland hinzugekommen – neben Paris, San Francisco, Rio, Rom, Hawaii, London, Seoul, Montreal und New York nur eine der vielen Metropolen. In jedem Level gibt es bestimmte Aufgaben, die mit einer bestimmten Anzahl von Zügen zu erfüllen sind – nur so können die bekannten Gebäude wieder in ihrem früheren Glanz erstrahlen. Für jedes abgeschlossene Level erhält man eine Prämie.

Weitere Spiele-Apps gibt es hier.

Im Übrigen lernt ihr in der App noch etwas hinzu, denn es gibt nützliche Hinweise zu den einzelnen Bauten. Denn wer weiß schon, wer den Eiffelturm erbaut oder warum in New York die Freiheitsstatue steht?!

Sammelt farbenprächtige Stempel für euren Reisepass für jedes gemeisterte Match 3-Spiel. Und überwindet die Levels mit tollen Boosts wie beispielsweise die Misch-, Blitz- und Schaufel-Boosts. Langweilig wird das Spiel nicht so schnell.

Ein Tipp: Am Spielfeldrand befindet sich ein Pfeil, den ihr aufklappen könnt. Dort befinden sich eure Aufgaben für Gummy Drop. Das hatte ich bei meinen ersten Spielminuten komplett übersehen. Folgt diesen Aufgaben von Beginn an, um alles korrekt abzuschließen. Die Aufgaben haben außerdem den Sinn, euch einen roten Faden zu zeigen. So habt ihr immer den Überblick und wisst, was ihr bereits erledigt habt und was euch noch bevorsteht.

Baut die Gebäude in Gummy Drop aus

Während des Spielverlaufs werdet ihr immer wieder auf Gebäude stoßen, die noch nicht ausgebaut sind. Nehmt euch diesen Aufgabe an. Hierfür benötigt ihr in der Regel viele Münzen. Sammelt diese erstmal eine Zeit lang und kommt dann wieder, wenn ihr genügend zusammen habt. Gleich zu Beginn könnt ihr beispielsweise einen Hafen ausbauen. Der ist wichtig, um die Rohstoffe anschließend zu verschiffen.

Hier geht es zur Android-Version

Die iOS-Version des Spiels gibt es hier

ANZEIGE
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Suchtfaktor & Spielspaß
Grafik & Sound
Steuerung
Grafik & Sound
TEILEN
Vorheriger ArtikelQuizUp ist so gut wie Quizduell & Co.
Nächster ArtikelJustice League Action Run – die Helden erwarten euch
Marion
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole: Nintendo Switch. Mein Lieblingsspiel ist aktuell Playdead's INSIDE .