Anzeige
Home | News | Bandai Namco: Project Cars 2
News

Bandai Namco: Project Cars 2

20190111160152_5c38bc5319366f0354bbf395jpeg

BANDAI NAMCO Entertainment Europe hat heute bekanntgegeben, dass das Rennspiel Project CARS 2 ab sofort auch digital vorbestellt werden kann. Spieler können sich dabei zwischen einer Standard- und einer Deluxe-Edition entscheiden, die beide mit besonderes exklusiven Inhalten versehen sind.

Project Cars gehört zu den beliebtesten Autorennspielen für die Oculus Rift und die HTC Vive und deshalb haben VR-Nerds große Erwartungen an den Nachfolger. 62 Rennstrecken (übrigens: mehr als doppelt so viele als bisher in Forza Motorsport 7 bestätigt), per Laser und Drohnen gescannte Kurse, Werksfahrerkarrieren und virtuelle Meisterschaften: Project Cars 2 will die realistischste Rennsimulation sein, die es gibt.

Anzeige

Project Cars 2 erscheint im September

Diese Autos sollen im Spiel vorhanden sein: Von Ferrari über Honda bis zu Porsche, insgesamt rund 200 - und das von Anfang an.

Neben Solo-Rennen unterstützt Project Cars 2 auch Mehrspieleraktivitäten. Auch eigene Meisterschaften kein Problem: Strecken, Teilnehmer, Regeln und Realismus sind im Nu zusammengestellt. Project Cars 2 verwaltet die Ergebnisse solcher Turniere jetzt im Spiel.

Project Cars 2 wird am 22. September 2017 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC erscheinen.

Anzeige

Anzeige