Nintendo 3DS

Hey! PIKMIN

Am 28. Juli erscheinen viele neue Nintendo-Spiele - mit dabei ist auch Hey! PIKMIN. In dem 3DS-Game verschlägt es Captain Olimar wieder einmal auf einen Planeten voller Pikmin. Nach einer Bruchlandung mit der Dolphin II muss sich Olimar in einer 2D-Ansicht durch die Miniatur-Landschaften kämpfen und die vielseitigen Pikmin-Kreaturen in diversen Rätsel-Passagen einsetzen. Neben neuen Spielszenen in der Nintendo Direct-Präsentation wurde auch ein Release-Datum für Europa bekannt. Am 28. Juli 2017 erscheint der Rätsel-Plattformer für Systeme der Nintendo 3DS-Familie und kommt gleichzeitig mit einer neuen amiibo-Figur daher.

Wenn die Pikmin Olimar folgen, berührt einfach den Touchscreen, um sie zu werfen. Sie machen sich dann sogleich an die Arbeit, bewegen Objekte, kämpfen gegen Kreaturen oder tragen Schätze ins Ziel. Rote Pikmin sind wie immer feuerfest, blaue Pikmin lieben das Wasser und gelbe Pikmin können besonders hoch geworfen werden und sind immun gegen Strom. Hier besteht ihr mit der Unterstützung eurer bunten Freunde ein spannendes Abenteuer mit fordernden Aufgaben. Im Gegensatz zu früheren Pikmin-Spielen ist dieses Spiel als Action-Spiel ausgelegt, bei dem man schnell mitdenken und jedes Pikmin nutzen muss, um Hindernisse zu überwinden.

Das Spiel wird von dem Studio Arzest entwickelt. Das Team hatte bereits das Spiel Yoshi"s New Island entwickelt, das bei den Fans nicht unbedingt gut ankam. Kritiker haben jetzt schon Sorge, dass das bei Hey! PIKMIN auch der Fall sein könnte. Vielleicht sollte man einfach mal abwarten, bevor man ein Spiel schlechtredet, das noch nicht einmal erhältlich ist.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames