Das sind die Nominierten

Nordic Game Awards 2017

Einen der Höhepunkte der Nordic Game Conference stellen alljährlich die Nordic Game Awards dar, die 2017 im Unreal Theatre, dem großen Saal des Veranstaltungsorts Slaghuset in Malmö, Schweden verliehen werden. Die Preisverleihung findet am 18. Mai statt.

Hier sind die Nominierten in allen Kategorien für die Nordic Game Awards 2017

Nordic Game of the Year - Small Screen

Nordeuropäische Entwickler erstellen auf allen Plattformen großartige Spiele, insbesondere der Bereich Mobile Games hat zuletzt eine Vielzahl spannender Titel aus dem Norden gesehen. Eine Auswahl besonders herausstechender Vertreter wurde für den Nordic GotY - Small Screen Award nominiert, darunter Supercells Erfolgstitel Clash Royale, Clapper, Bridgeside Interactive (Schweden) Clash Royale, Supercell (Finnland) Mekorama, Martin Magni (Schweden), Space Marshals 2, Pixelbite Games (Schweden) Twofold Inc. und Grapefrukt Games (Schweden).

Nordic Game of the Year

Nordic GotY ist der prestigeträchtigste Award der Show und Höhepunkt der Nordic Game Awards 2017.

Diese Spiele sind heiße Anwärter:

Battlefield 1, EA DICE (Schweden)

Clash Royale, Supercell (Finnland)

Hitman, IO Interactive (Dänemark)

INSIDE, Playdead (Dänemark)

Owlboy, D-Pad Studio (Norwegen)

Tom Clancys The Division, Massive Entertainment (Schweden)

Folgende weitere Kategorien werden in Malmö ausgezeichnet: Best Game Design, Best Art, Best Audio, Best Debut und Best Technology. Nach der Verleihung werden wir euch hier die Sieger bekanntgeben.





Foto: Offizielle Seite NordicGame

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames