Spil Games

Uphill Rush

Spil Games ist vielleicht einigen Spielern bekannt, denn sie betreiben unzählige Spieleportale im europäischen Markt, in denen Jung & Alt so ziemlich jedes Casual-Spiel daddeln können. Manche schaffen es sogar auf mobile Endgeräte - wie wie Uphill Rush, das seit einigen Tagen in den App-Charts ganz weit oben vertreten ist. Uphill Rush ist ein rasantes Wasserrutschen-Spielchen, in dem ihr Münzen, Diamanten und Wasserbälle einsammeln müsst. Immer auf der Lauer, den eigenen Highscore zu knacken.

Überlebt so lang ihr könnt und vollführt verrückte Stunts. Und haut alles um, was euch in den Weg stellt - dazu gehören beispielsweise andere Männer oder Frauen auf der Rutschenbahn, Wasserbälle oder Blumenkübel und Sonnenstühle.

Hier gibt es den offiziellen Trailer zum Spiel:



Ihr habt immer fünf Leben zur Verfügung, könnt Speicherpunkte ergattern und nach jedem Rennen die typische Drei-Sterne-Bewertung. Sobald ihr Münzen verdient habt, solltet ihr diese in das Upgraden eurer Gefährts investieren, denn die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht. Lasst aber die Finger von In-App-Käufen. Nicht nur, dass diese besonders teuer sind, werden sie euch nur kurz zu einem besseren Rennen verhelfen.

Uphill Rush macht einfach Lust auf den Sommer

Uphill Rush bietet viele Power-Ups, die euch das Knacken des Highscores erleichtern können. Ihr könnt aber auch am Glücksrad drehen, täglich eine Truhe öffnen und so Extra-Münzen oder Diamanten gewinnen. Es gibt im Spiel auch Werbung, aber die hält sich meiner Meinung nach in Grenzen.

Besonders cool ist der Level-Editor. Ihr könnt also eigene Wasserrutschen bauen. Allein das macht schon riesigen Spaß und hat mich stundenlang aufgehalten.

Fazit: Bei Uphill Rush kann man nicht viel falsch machen - man muss nur Lust auf einen nassen Spaß haben. Nach meinem Test bin ich aber froh, dass ich die Musik nicht mehr im Ohr habe, denn sie hat mich genervt. Aber das ist Geschmackssache.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames