Arcade-Spiel

On Fleek

Manche Spiele sind ein echtes Highlight - genauso eines ist On Fleek, das von Nikolai Weidner stammt. Der junge Mann ist Student und hat mal so nebenbei ein Spiel entwickelt, das mir besonders gut gefällt. Dabei ist das Spielprinzip sehr einfach, aber auch sehr herausfordernd. Wer auf gute mobile Spiele steht, ist bei diesem Game genau an der richtigen Stelle.

In dem Spiel ist es eure Aufgabe, zwei Spielbälle auf verschiedenen Strichen zum Ziel zu führen. Das klingt an sich einfach, aber die Linien oder auch Bahnen haben unterschiedliche Formen und Längen. Ihr müsst den passenden Moment abwarten, um den zweiten Ball zu starten. Denn wenn der Zeitunterschied der beiden Bälle zu groß ist, habt ihr das Level nicht gelöst und müsst erneut starten. Am besten ist, dass ihr immer zunächst einen Probelauf startet und schaut, wie der Spielball sich verhält.

Hier gibt es den offiziellen Trailer:



Das Schöne ist, dass das Spiel komplett kostenlos ist. Ihr habt für jedes Level genau drei Versuche - solltet ihr mehr benötigen (und das wird bei einigen der Fall sein), könnt ihr euch weitere erkaufen. Nicht mit In-App-Käufen oder virtueller Spielwährung, sondern indem ihr euch ein Werbevideo anseht. Das ist gut umgesetzt - und nervt auch nicht.

Das Spiel hat zwei Spielmodi und aktuell 100 Levels. Weitere werden folgen. Neben dem klassischen Modus gibt es noch den Endlosmodus. Tobt euch aus und lasst die Bälle rollen. Ein unterhaltsamer Spaß. Es gibt auch einige Levels, die sich komplett im Dunklen abspielen. Merkt euch also die linearen Figuren auf dem Display, denn sobald ihr startet, seht ihr nichts mehr.

Fazit: On Fleek ist ein gelungenes und tolles Spiel. Vielleicht kauft Ketchapp die Spielidee ab. Ich würde es Nikolai wünschen. Und jetzt holt euch den Spaß und teilt es mit euren Freunden.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames